Sunrise will wieder gleiches Mobilsurftempo für alle Abos

Sunrise will in Kürze wieder allen seinen Mobilfunkkunden die gleiche maximale Bandbreite beim mobilen Surfen bieten, egal, welches Abo sie haben. Bei den vor kurzem eingeführten "Now"-Abos gilt dies bereits. Wie Sunrise-Sprecher Michael Burkhardt nun gegenüber der 'Sonntagszeitung' erklärte, soll auch für ältere Tarifmodelle die maximale Geschwindigkeit angeboten werden, sobald technisch alles bereit sei.

Von den grossen drei im Schweizer Mobilnetzmarkt bietet gegenwärtig nur Orange allen Handykunden die gleiche maximale Surfgeschwindigkeit. Swisscom hatte vor einem Jahr unterschiedliche Maximalgeschwindigkeiten je nach Abo eingeführt, Sunrise zog etwas später nach. (hjm)