National- und Ständeratsdebatten auf dem iPhone verfolgen

Seit Beginn der laufenden Frühjahrssession können die Live-Streams der Verhandlungen von National- und Ständerat auch auf iOS-Geräten wie iPhones und iPads mitverfolgt werden. Für andere mobile Plattformen wie Android steht der Service aber noch nicht zur Verfügung. Da sich die verschiedenen Anbieter "noch nicht auf einen gemeinsamen Streaming-Standard einigen konnten", seien die Videostreams vorläufig nur auf Apple-Geräten zu empfangen, heisst es bei den Parlamentsdiensten. Die Parlamentsdienste verwenden das Format HLS für Mobile. Für Desktop - vorläufig noch - Flash und Windows Media. Das WebTV-Angebot für Desktops gibt es bereits seit 2001.
 
Der Dienst ist unter mobile.parlament.ch abrufbar. (mim)