Fertig gratis bei Wuala

Beim Cloud-Speicher-Anbieter Wuala gibt es neu kein kostenloses Basisangebot mehr. Der Schweizer ETH-Spinoff, der seit 2009 zum französischen Festplatten-Hersteller LaCie gehört, hat heute ein neues Preismodell vorgestellt. Für Bestandskunden bleibt der kostenlose Speicherplatz erhalten.
 
5 GB kosten ab sofort 1,35 Franken pro Monat. 20 GB Speicher kosten 3,95 Franken im Monat, 50 GB sind für 6,95 Franken im Monat zu haben, während 100 GB mit 11,95 Franken zu Buche schlagen. Zur Erinnerung: Viele Mitbewerber wie zum Beispiel Google, Microsoft oder Dropbox bieten einige Gigabytes im Basisangebot weiterhin kostenlos an. (mim)