52 Bahnhöfe mit Wifi

Nun sind auch Bellinzona, Brig und Olten online. An 52 Bahnhöfen bieten die SBB nun Internet an - für 60 Minuten kostenlos. Seit September 2013 rüstet die SBB Bahnhöfe aus, 2015 folgen rund 30 weitere Standorte. Über 500'000 Personen haben sich seit dem Start angemeldet und nutzen den Service.
 
Gleichzeitig werden die Züge mit Signalverstärker ausgerüstet, um den Empfang zu verbessern. Im Fernverkehr sind gemeinsam mit den Mobilfunkanbietern bereits rund 99 Prozent der über 1000 Wagen mit Signalverstärkern ausgerüstet und mit entsprechenden Aufklebern gekennzeichnet worden. Auch in die rund 1700 Wagen der Regionalverkehrsflotte wollen SBB und Mobilfunkanbieter bis spätestens Ende 2020 Signalverstärker einbauen - der Bund investiert dafür rund 300 Millionen Franken. (lvb)