Kostenlose Version von AbaNinja nun verfügbar

Angekündigt letzten Mai, nun gelauncht: AbaNinja, die Cloud-Business-Software für Kleinunternehmen, Startups und Vereine. Nach einer halbjährigen Einführungsphase sei die Online-Business-Software gratis verfügbar, dies meldet Abacus.
 
Mit AbaNinja lassen sich direkt mehrwertsteuer-konforme Rechnungen schreiben und verschicken, dasselbe gilt für das Mahnwesen. Letzteres lässt sich automatisiert managen.
Die Rechnungsvorlage, Kunden, Adressen, Produkte oder Dienstleistungen kann man in einem Dashboard verwalten. Es sind diverse Zahlungsformen integriert, konkret Kreditkarten, PayPal, Bitcoin, E-Banking via IBAN-Angabe und Einzahlungsschein.
 
In Bedrängnis geraten dürfte mit dem Launch speziell der Startup Bexio und auch Klara dadurch, dass die Nutzung von AbaNinja für Kleinfirmen kostenlos ist. Der Versand von maximal 500 Rechnungen für bis zu 500 Artikel sind samt Archivierung im Gratisangebot inbegriffen.
 
Abacus kündigt bereits an, ab April 2017 könne AbaNinja mit Raiffeisen-E-Banking synchronisiert werden.
 
Für weitergehende Bedürfnisse bietet Abacus natürlich eine ProVersion an. Mit dieser kann man Offerten erstellen und managen und diese per Mausklick zu Rechnungen mutieren. Die ProVersion kann bis April gratis getestet werden, danach kostet sie acht Franken pro Monat. (mag)
 
Interessenbindung: Abacus ist Goldsponsor von inside-it.ch und ein wichtiger Werbepartner unseres Verlags.