Baloise lacht sich raffinierte französische App an

Die Baloise Group ist eine Partnerschaft mit den französischen Entwicklern von Valoo eingegangen. Mit der gleichnamigen App kann man Dinge registrieren und passende Garantiescheine und Rechnungen speichern. Später soll Valoo direkt mit Sharing-Plattformen und Online-Marktplätzen verknüpft werden. Baloise bietet (natürlich) zusätzlich Versicherungen für die in der App registrierten Gegenstände an.
 
Für Baloise-Kunden ist die Bezahlversion der App gratis. Die Partnerschaft ist bezüglich Versicherungen in der Schweiz exklusiv.
 
Die Baloise nennt ihre Digitalisierungsstrategie "Simply Safe". Zur Strategie gehören neben der Beteiligung an Startups auch der Ausbau von Partnerschaften. (hc)