Google baut Cloud in der Schweiz auf

Source: Google
Erst Microsoft nun Google: auch der Internetgigant wird ab 2019 Cloud-Services aus Schweizer RZs heraus anbieten.
 
Nach Microsoft kündigt auch Google an, RZ-Services direkt aus der Schweiz anzubieten. Google werde in Zürich eine Google-Cloud-Platform-Region aufbauen, schreibt Urs Hölzle, SVP Technical Infrastructure. Die Eröffnung der Region Schweiz ist für das erste Halbjahr 2019 geplant. Kunden in der Schweiz sollen dann von geringeren Latenzwerten bei ihren Cloud-basierten Workloads und Daten profitieren. Zudem werde für eine höhere Verfügbarkeit gesorgt: Google werde hierzulande mit drei Zonen an den Start gehen.
 
Zürich werde die sechste Region von Google in Europa sein nach den Niederlanden, Belgien, Deutschland und Grossbritannien sowie der geplanten Region Finnland. Weltweit wächst die Zahl der bestehenden und angekündigten GCP-Regionen damit auf 20 an. "Die Schweiz ist ein Land, das für seine pharmazeutischen Produkte, seine Fertigungsindustrie und seine Banken bekannt ist und das sich wegen seiner zentralen Lage in Europa als attraktiver Cloud-Standort anbietet", so Hölzle im Blogeintrag weiter.
 
Aus der Mitteilung geht nicht hervor, mit welchen RZ-Anbietern Google hierzulande arbeiten wird, um Cloud-Services zu erbringen. Auch Microsoft wollte dies noch nicht bekannt geben. (kjo)