Dropbox erhöht Speicherplatz für einen Teil der Abos

Bezahlende Kunden von Dropbox erhalten mehr Speicherplatz zum gleichen Preis. Im Professional-Tarif verdoppelt sich der Platz auf 2 Terabyte, wie der Anbieter mitteilt. Kunden von Business-Standard-Teams erhalten 3 statt bis anhin 2 Terabyte gemeinsamen Speicherplatz.
 
Für Neukunden gelten die angepassten Bedingungen sofort, wie Dropbox schreibt. Bei bestehenden Konten werde "in den nächsten Wochen" der Speicherplatz erhöht.
 
Integration mit Gmail
Dropbox hat schon vor einigen Monaten eine Partnerschaft mit Google angekündigt. Nun zeigen die beiden Unternehmen ein erstes Produkt dieser Zusammenarbeit. Mit dem neuen Dropbox-Add-on für Gmail können Dropbox-Dateien direkt in Gmail gesucht, angesehen, gespeichert und freigegeben werden. Der Zugriff auf Dropbox erfolgt dabei über die Anmeldung bei der Google G Suite.
 
Das Dropbox-Add-on für Gmail funktioniere mit jedem Browser sowie der Gmail-App für Android und "demnächst" auch mit iOS, so der Blogeintrag. (kjo)