IT St. Gallen rockt und wächst weiter

Dem Ostschweizer ICT-Cluster ITSG (IT St. Gallen rockt) zur Vernetzung und Förderung des Informatikstandorts der Kantone St.Gallen, Thurgau und der beiden Appenzell haben sich neu die St.Galler Kantonalbank und das international tätige Uzwiler Industrieunternehmen Bühler angeschlossen.
 
Wie ITSG auf Anfrage mitteilt, beteiligen sich bereits 77 Unternehmen (die Webseite weist noch 75 aus), 16 Bildungsinstitutionen und 24 sogenannte Netzwerkpartner, die sich unter anderem aus Verbänden, Medien und Wirtschaftsförderern zusammensetzen am Cluster. (vri)
 
Interessenbindung: inside-it.ch und inside-channels.ch gehören auch zu den Netzwerkpartnern von "IT St.Gallen rockt".