Kelly Services erhält neuen IT-Chef

Letzten August hatte Nadine Bank den Personalvermittler Kelly Services Schweiz verlassen. Nun wird ihr Nachfolger bekanntgegeben.
 
Es handelt sich um Dominik Hirt und er ist Director IT Schweiz & Ungarn sowie Mitglied der Geschäftsleitung von Kelly Services Schweiz. Der 46-Jährige ist bereits seit Oktober 2018 bei Kelly. Frühere Stationen des diplomierten Wirtschaftsinformatikers waren unter anderem Lungenliga Schweiz und Hirslanden Spital Bern.
 
Dies jeweils in Führungspositionen: "Dominik Hirt verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung als Führungskraft im Bereich IT", so die Mitteilung. Hirt werde nun "die Digitalisierung unseres Unternehmens massgeblich vorantreiben", lässt sich Marcel Keller, Country General Manager Switzerland and Group Leader Switzerland, Italy & Hungary, zitieren.
 
Seine Vorgängerin, Nadine Bank, ist laut LinkedIn übrigens inzwischen IT-Chefin bei Oskar Rüegg, einem Unternehmen im Bereich Bergbau & Metallverarbeitung.
 
In der Schweiz zählt Kelly Services rund 200 Mitarbeitende in mehr als 40 Geschäftsstellen. Die Firma vermittelt unter anderem IT-Fachleute. (mag)