Bernerland Bank holt Klara-CEO in den VR

Renato Stalder soll neuer Verwaltungsrat der Bernerland Bank werden. Er steht als neues Mitglied zur Wahl, teilt die Bank mit. Der gebürtige Berner ist CEO des Anbieters von Business-Software Klara. Er bringe Spezialkenntnisse in der Digitalisierung, zukünftigen Geschäftsmodellen und der digitalen Transformation mit, heisst es in der Mitteilung.
 
Seinem Linkedin-Profil zufolge startete Stalder seine Karriere Ende der 1980er Jahre im Marketing bei IBM Schweiz. In den 1990ern wechselte er zur Soreco AG, zunächst als Entwicklungsleiter, zuletzt als CEO. Soreco wurde von Axon Active übernommen und Stalder wurde später CEO von Axon Acitve, respektive Axon Ivy.
 
Die Business-Software Klara ist ein Produkt der Luzerner Axon-Gruppe und wurde 2016 lanciert. Im Gespräch mit inside-channels.ch erklärte Stalder, warum die Axon-Gruppe viel Geld in die gratis Software steckt. (kjo)