Bechtle liefert IT-Arbeitsplätze für Swiss und Lufthansa

13. Dezember 2022, 15:29
  • channel
  • workplace
  • it-dienstleister
  • Bechtle
  • hp
image
V. l. n. r.: Michael Tappe, Geschäftsführer, Bechtle International Sales Division; Stefanie Neumann, Vice President IT Sourcing & IT Infrastructure, Lufthansa Group; Thomas Rückert, Chief Information Officer, Lufthansa Group; Olaf Knorr, Geschäftsführer, Bechtle IT-Systemhaus Hamburg. Foto: Bechtle

Es geht hauptsächlich um HP-Hardware für über 20'000 Arbeitsplätze, darunter auch solche für die Schweizer Fluggesellschaft.

Wie der deutsche IT-Dienstleistungskonzern Bechtle mitteilt, hat er von der Lufthansa Group einen Auftrag für die Lieferung von IT-Arbeitsplätzen erhalten. Die Laufzeit beträgt vorerst 5 Jahre, der Vertrag enthält aber auch eine Option für eine Verlängerung. Insgesamt wird Bechtle der Lufthansa Group Hardware für über 20'000 Arbeitsplätze liefern. Wie uns die Bechtle-Pressestelle auf Anfrage bestätigte, sind darin auch die Arbeitsplätze der Schweizer Lufthansa-Tochter Swiss miteingeschlossen.
Bechtle übernimmt im Rahmen des Auftrags die Verantwortung für die Bereitstellung und Funktionalität der Hardware an weltweit 500 Standorten. Diese umfasst Endgeräte wie Notebooks und Desktop-PCs, Standard-Peripheriegeräte wie Monitore und Tastaturen, aber auch spezielle Peripheriegeräte wie Kartenleser und Scanner sowie Spezialdrucker für Etiketten und Barcodes.
Für die gesamte Hardware bietet Bechtle weltweit Onsite-Support sowie Service für die Mitarbeitenden. Darüber hinaus ist Bechtle künftig für den gesamten Lebenszyklus aller Geräte verantwortlich. Das heisst, die Hardware wird der Lufthansa Group betriebsbereit zur Verfügung gestellt, gewartet und am Ende auch entsorgt.
Der eigentliche Betreiber der Geräte bleibt aber der IT-Infrastrukturbereich der Lufthansa Group. Bechtle realisiert das Projekt in Zusammenarbeit mit HP Deutschland. Zum Volumen des Auftrags wurden keine Angaben gemacht.
Die Lufthansa Group ist laut Bechtle schon seit vielen Jahren ein Kunde des Unternehmens. Mit diesem Auftrag beginne aber eine neue Phase der Partnerschaft, sagt dazu Olaf Knorr, Geschäftsführer des Bechtle IT-Systemhauses Hamburg.

Loading

Mehr zum Thema

image

Gartner: Nachfrageschwäche für PCs hält an

Sowohl Unternehmen als auch Consumer werden dieses Jahr weiterhin Ausgaben scheuen und ihre alten Geräte länger benutzen, anstatt neue zu kaufen, sagt der Marktforscher.

publiziert am 1.2.2023
image

Opentext: Nach der Übernahme kommen die Entlassungen

Nach dem Merger mit Micro Focus sollen rund 8% der Stellen gestrichen werden.

publiziert am 1.2.2023
image

AWS und Elca bündeln ihre Kräfte

Der Schweizer IT-Dienstleister glaubt an eine steigende Cloud-Akzeptanz und baut sein AWS-Know-how und Angebot aus.

publiziert am 1.2.2023
image

HPE zeichnet Schweizer Partner aus

Der Channel trägt 60% zum HPE-Umsatz bei. Auch dieses Jahr ehrt der Hersteller seine besten Schweizer Partner.

publiziert am 31.1.2023