BEKB bestimmt Management-Crew für ihre IT-Tochter

2. März 2022, 14:18
  • people & jobs
  • management
  • aity
  • bekb
image
Der BEKB-Hauptsitz am Bundesplatz in Bern. Foto: BEKB

Beatrice Kern, Andreas Beutler, Johannes Eltgen und Pascal Eugster bilden unter der Leitung von CEO Christoph Lanz die erste Führungscrew des im letzten Herbst gegründeten IT-Dienstleisters.

Im vergangenen Herbst hat die Berner Kantonalbank (BEKB) die Gründung einer neuen IT-Tochter angekündigt, die unter anderem DXC-Mitarbeitende, die im Banking-Hub in Bern-Liebefeld arbeiten, übernehmen wird. Wie viele es schlussendlich sein werden, bleibt weiterhin unbekannt. Um die Betriebssicherheit und -stabilität zu gewährleisten, werde die Etablierung der Gesellschaft in verschiedenen Phasen umgesetzt, sagt die BEKB. Dabei würden "in einem noch zu bestimmenden Teil Mitarbeitende aus Bern-Liebefeld" in das neue Unternehmen überführt. Die Details dazu seien derzeit noch Gegenstand von Verhandlungen. Das neue Unternehmen soll den Betrieb der IT-Kernsysteme der Bank, insbesondere der Kernbankensoftware IBIS, übernehmen.
Bekannt ist aber nun der Name des neuen Unternehmen: Aity AG. Und die BEKB hat auch bekannt gegeben, wer zusammen mit CEO Christoph Lanz künftig die Geschäftsleitung bilden wird. Es handelt sich um Beatrice Kern, Andreas Beutler, Johannes Eltgen und Pascal Eugster. Hinzu kommt noch Drazen Petrovic als Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung.
Beatrice Kern übernimmt den Bereich Finanzen und Services und hat laut BEKB über 20 Jahren Erfahrung im Finanzwesen, M&A, Risikomanagement und Operations für KMU und Konzerne. Zuletzt war sie Head Finance und stellvertretende Group CFO der Viseca Gruppe.
Andreas Beutler wechselt von DXC zu Aity und übernimmt den Bereich ICT-Betrieb. Er kenne das Kernbankensystem der BEKB seit über 15 Jahren, so die Bank. Seit 2015 war er als Account Delivery Lead Schweiz als Client Manager für die BEKB tätig.
Johannes Eltgen übernimmt bei Aity den Bereich Architektur und Informationssicherheit. Er ist derzeit für die Informatiksteuerung beim Versicherer Visana verantwortlich.
Pascal Eugster stösst von Netcetera zu Aity. Bei der Zürcher Softwareschmiede ist Eugster gegenwärtig Head of Digital Banking. In seiner künftigen Funktion bei Aity wird er den Bereich Entwicklung leiten.
Drazen Petrovic soll die Geschäftsleitung als Leiter des Stabs "Goto Agile" bei der agilen Transformation und der Gestaltung der Zusammenarbeit zwischen der BEKB und Aity unterstützen. Petrovic verfüge über langjährige, praktische Erfahrung und sei Experte auf dem Gebiet der Business-Agilität, so die BEKB. Er war zuvor als Agile Coach unter anderem für Visana und Sage tätig.

Loading

Mehr zum Thema

image

Jetzt hat auch das BLW einen Chefdigitalisierer

Cédric Moullet wird als Vizedirektor im Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) die Digitalisierung und das Datenmanagement verantworten.

publiziert am 29.6.2022
image

E-Mail bleibt Einfallstor Nummer eins

Eine Analyse von Trend Micro zeigt eine Zunahme bei Cyberangriffen über E-Mails. Ransomware nimmt ab, aber dafür gehen Angreifer immer gezielter vor.

publiziert am 29.6.2022
image

Japans Chiphersteller sorgen sich um fehlende Fachkräfte

In den nächsten 10 Jahren benötigen Toshiba, Sony & Co. 35'000 Spezialistinnen und Spezialisten, um mit dem Investitionstempo Schritt zu halten.

publiziert am 29.6.2022
image

Novartis streicht in der Schweiz mehr als 10% der Stellen – IT betroffen

1400 der 11'600 Jobs in der Schweiz könnten wegfallen. Vom Stellenabbau betroffen ist auch die IT-Abteilung des Pharmakonzerns.

publiziert am 29.6.2022