BI-Spezialist Squirro kauft zu

25. Februar 2022, 07:55
image
Dorian Selz, CEO und Mitbegründer von Squirro

Die Zürcher Anbieter KI-basierter Datenanalysen kaufen in USA zu, bekommen einen neuen Investor und einen Grossauftrag der EZB.

Die Investoren der BuildGroup haben ihre Firma Open.exchange an Squirro verkauft und sind zugleich bei den Spezialisten für "Augmented Intelligence"-Lösungen eingestiegen. Laut 'Tech.eu' sind im Rahmen der Transaktion 4 Millionen Dollar an Wachstumskapital an die Zürcher geflossen. Zudem gehört laut dem Handelsregister neu der BuildGroup-Gründer und Rackspace-Veteran Lanham Napier dem Verwaltungsrat der Squirro an.
Dort gibt man ausserdem an, bereits Ende letzten Jahres ein Grossprojekt bei der Europäischen Zentralbank (EZB) übernommen zu haben. Zahlen machen die BI-Spezialisten aber weder zum Kauf und noch dem Volumen des EZB-Auftrags bekannt.
Wie beim Engagement von Namics-Urgestein Bernd Schopp als Chief Commercial Officer (CCO) vor einem halben Jahr, wird auch jetzt das in der Akquisition schlummernde Wachstumspotential unterstrichen. Mit der Deal-Sourcing-Plattform, eben Open.exchange, soll "das Technologieangebot und die USA-Reichweite von Squirro gezielt erweitert" werden, heisst es denn auch in der Mitteilung.
Hinter Open.exchange steht eine KI-gesteuerte Plattform zur Automatisierung von Frühphaseninvestitionen. Man verändere die Art und Weise, wie Unternehmer mit Investoren in Kontakt treten, heisst es auf der Webseite des im texanischen Austin ansässigen Unternehmens.

Loading

Mehr zum Thema

image

Tata Consultancy Services: "Wir gehören zu den ganz Grossen in der Schweiz"

Rainer Zahradnik, Chef von TCS Schweiz, erklärt, warum seine Firma hierzulande wenig bekannt ist und was sie für die CO2-Neutralität bezahlt hat.

publiziert am 26.9.2022 3
image

Wie ERP-Lösungen bei Unternehmen abschneiden

ERP-Anwender aus dem DACH-Raum kritisieren in einer Trovarit-Befragung die Performance der Systeme. Nachhaltigkeit ist zum Trendthema geworden, noch vor der Cloud.

Von publiziert am 26.9.2022
image

EPFL startet "Future of Health Grant"-Programm

10 Startups sollen gefördert werden und am EPFL Innovation Park soll ein Ökosystem für digitale Gesundheit entstehen.

publiziert am 26.9.2022
image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022