Calida ernennt Chefin für IT und Digitalisierung

6. Juli 2022, 15:05
image

Hanna Huber übernimmt die neu geschaffene Stelle bei Calida. Sie kommt von der Otto Gruppe.

Calida ernennt Hanna Huber zur Chief Information & Digital Officer (CIDO) der Gruppe. Huber werde ihre Stelle voraussichtlich mit Jahresbeginn 2023 antreten, teilt das Unternehmen mit. Mit der neu geschaffenen Position sollen sämtliche IT-Geschäftsbereiche der Gruppe gebündelt werden, "um die erfolgreiche Digitalisierungsstrategie des Unternehmens fortzuführen und weiter zu optimieren".
"Dank der neuen Position des CIDO können wir die digitale Transformation unserer Gruppe konsequent weiter vorantreiben", sagt Calida-CEO Timo Schmidt-Eisenhart in der Mitteilung. "Unsere Gruppe wird dadurch als digitales Unternehmen noch schlagkräftiger und wir können die Synergien zwischen unseren Marken noch besser nutzen."
Hanna Huber bringe langjährige Erfahrung in der Textilbranche und im Onlinehandel mit, so die Mitteilung. In den vergangenen 10 Jahren habe sie verschiedene IT- und Technology-Teams erfolgreich geführt. Seit 2019 war sie als VP Technology Strategy & Governance bei der Otto Gruppe in Hamburg tätig und habe in dieser Rolle die Technologiestrategie verantwortet. Davor arbeitete Huber laut ihrem Linkedin-Profil über 7 Jahre bei Zalando, zuletzt als Director Technology Operations.
Sie freue sich sehr, ab Januar eine neue Herausforderung bei Calida anzunehmen, schreibt Huber auf Linkedin, "und mit den Marken und Tech-Teams zusammenzuarbeiten, um die digitale Entwicklung weiter voranzutreiben".

Loading

Mehr zum Thema

image

Roland Bieri wird neuer CEO von Itnetx

Nach nur 18 Monaten kommt es bei dem Cloud-Dienstleister für KMU erneut zum Chefwechsel. Nadia Rahim verlässt das Unternehmen.

publiziert am 7.10.2022
image

An der ZHAW kann man neu Medizin­informatik studieren

Die Hochschule begründet den neuen Bachelor-Studiengang mit einer grossen Nachfrage nach Know-how an der Schnittstelle von Medizin und IT.

publiziert am 6.10.2022
image

Neuer Proalpha-CTO soll Cloud-Transformation forcieren

Beim ERP-Anbieter Proalpha übernimmt Björn Goerke als Technologie-Chef. Er war zuvor viele Jahre für SAP tätig.

publiziert am 6.10.2022
image

Bei Adesso kann man nun auch CISOs mieten

Der IT-Dienstleister erweitert sein Security-Service-Angebot.

publiziert am 6.10.2022