Chipfertiger TSMC verfehlt Erwartungen

10. Januar 2023 um 15:19
image
Foto: Pedro Velasco / Unsplash

Auch der weltgrösste Chipauftragsfertiger scheint die Abkühlung in der Branche zu spüren bekommen. TSMC hat trotz Wachstum im Schlussquartal die Umsatzerwartungen von Analysten nicht erfüllt.

Der weltgrösste Chipauftragsfertiger TSMC hat im Schlussquartal weniger Geschäft gemacht als von Experten erwartet. Mit einem Umsatz von umgerechnet 20,9 Milliarden Dollar ist der Fertiger zwar um 43% gewachsen. Aber das Ergebnis liegt hinter den Erwartungen von Analysten zurück – zum ersten Mal seit zwei Jahren.
Trotz des starken Wachstums könnte das ein Signal sein, dass der Chipriese ebenfalls spürbar von der Abkühlung in der Branche erfasst werden könnte. TSMC fuhr wie andere Hersteller in der Pandemie die Produktionskapazitäten hoch, weil das Nachfragewachstum sehr hoch war. Mit dem Krieg Russlands gegen die Ukraine sowie der höheren Inflation droht die Weltwirtschaft nun aber deutlich langsamer zu wachsen. Konsumentinnen und Konsumenten haben ihre Ausgaben für elektronische Geräte eingeschränkt.
Im Oktober 2022 erklärte das Unternehmen, im laufenden Jahr 10% weniger investieren zu wollen als zuvor geplant. So sollen die Investitionen nur noch rund 36 Milliarden statt mindestens 40 Milliarden Dollar betragen. Experten werteten dies bereits als Zeichen, dass sich der Konzern auf einen stärkeren Abschwung der Branche einstellt als bislang angenommen. Neben der schwächelnden Wirtschaft bereitet das angespannte Verhältnis zwischen China und den USA der Halbleiter-Branche Kopfzerbrechen.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Digitale Fahrtenschreiber: Freie Fahrt für Elca?

Das Bundesamt für Strassen sucht eine Nachfolgelösung für das Verwaltungssystem von digitalen Fahrtschreiberkarten. Elca könnte der alte und neue Anbieter sein.

publiziert am 16.4.2024
image

Thurgau beginnt mit der M365-Einführung

Für die kantonale Verwaltung soll ein "umfassender digitaler Arbeitsplatz" auf Microsoft-Cloud-Basis umgesetzt werden.

publiziert am 16.4.2024
image

Was das Unispital Zürich von seinem KIS-Anbieter erwartet

Das USZ hat eine Ausschrei­bung für ein neues Klinik­informations­system publiziert. Zunächst trifft das Spital eine Vorauswahl.

publiziert am 15.4.2024
image

Samsung erhält Milliarden für Bau einer US-Chipfabrik

Der südkoreanische Konzern will neue Standorte für Entwicklung und Fertigung in den USA bauen und erhält dafür Subventionen in Milliardenhöhe.

publiziert am 15.4.2024