CSS sucht neue Leitung für IT-Security

12. Juni 2024 um 09:15
  • people & jobs
  • Cisco
  • CSS
  • Finanzindustrie
image
Foto: CSS

Der oder die neue CISO ist beim Versicherer für Datensicherheit und Compliance zuständig. Projekte rund um Cyber-, Cloud- oder KI-Risiken stehen an.

Der in Luzern ansässige Versicherer CSS ist auf der Suche nach einer oder einem neuen Chief Information Security Offficer (CISO). Die neue Security-Leitung soll gemeinsam mit einem kleinen Team die IT-Sicherheit sicherstellen und weiterentwickeln. Die Position sei ausgeschrieben worden, so die CSS auf unsere Anfrage, weil die bisherige Stelleninhaberin das Unternehmen verlasse.
Die neue Security-Leitung trägt die Gesamtverantwortung für die Informationssicherheit und ist für Datenschutz, Datensicherheit sowie Compliance zuständig. Sie soll Sicherheitsvorschriften erarbeiten und deren Einhaltung kontrollieren. Dazu gehören auch Audits in den Funktionseinheiten, ISO-Zertifizierungen und die stetige Weiterentwicklung der IT-Sicherheitsvorschriften, erklärt das Unternehmen. Zu den CISO-Aufgaben gehören auch der Betrieb und die Pflege des Information Management Security Systems (ISMS).
Der oder die CISO solle den Leiter Informatik der CSS unterstützen und die Führungs- und Fachkräfte des Versicherers tatkräftig beraten, wie es in der Stellenausschreibung heisst. Ausserdem müssten die sich rasch entwickelnden Cyber-, Cloud- oder KI-Risiken beurteilt werden, um gegebenenfalls neue Massnahmen umzusetzen. Zudem seien Projekte geplant, um die Cloud- und Cyber-Strategie anzupassen, so der Versicherer.
Die CISO-Rolle ist in der CSS dem Leiter Integrales Risikomanagement (CRO) unterstellt, der wiederum direkt an die CEO rapportiert. Aufgrund des Tätigkeitsbereichs und der zahlreichen Schnittstellen mit dem Bereich ICT, Data und Operational Excellence arbeite der oder die neue CISO aber hauptsächlich mit Personen aus diesem Bereich zusammen.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Schweiz holt dreimal Gold an Informatik-Wettbewerb

Junge Schweizer Informatikerinnen und Informatiker zeigten ihr Können gleich an zwei internationalen Meisterschaften.

publiziert am 2.7.2024
image

Karakun ernennt neuen CEO

Bei der Basler Softwareschmiede folgt Markus Schlichting auf Elisabeth Maier.

publiziert am 2.7.2024
image

Europa kriegt ein eigenes "Twint"

Das neue europäische Bezahlsystem "Wero" der European Payments Initiative wurde lanciert. Vorbild für die mobile Bezahllösung war das schweizerische Twint.

publiziert am 2.7.2024 3
image

Ceconet erweitert Geschäftsleitung

Ab sofort nehmen Flavio Bossi als Leiter Technik und Urs Kohli als Leiter Verkauf Einsitz im Management des Mägenwiler Unter­nehmens.

publiziert am 1.7.2024