Daniel Ott soll VR-Mitglied der SGKB werden

14. Dezember 2022, 10:12
image
Daniel Ott wurde als neues Mitglied des SGKB-VR zur Wahl vorgeschlagen.

Der Head Product Management von Ti&m bringt viel Erfahrung aus der Finanzwelt mit. Im Gremium der St.Galler Kantonalbank soll er die Digitalkompetenzen stärken.

Der Verwaltungsrat der St.Galler Kantonalbank (SGKB) hat zwei neue Mitglieder für den Verwaltungsrat nominiert. Der Wirtschaftsprüfer Rolf Birrer und IT-Spezialist Daniel Ott stehen am 3. Mai 2023 zur Wahl in das Aufsichtsgremium.
Daniel Ott ist seit November 2020 bei Ti&m tätig, wo er als Mitglied Führungsteams das Produktmanagement leitet. Davor war Ott viele Jahre in leitenden IT-Funktionen bei Schweizer Grossbanken tätig. Bis 2013 arbeitete er für die Credit Suisse, wo er zuletzt als CIO Private Banking amtete. Bei der UBS war er zuerst als CIO für die Schweizer Bank tätig und übernahm 2016 dieselbe Position für das globale Asset Management.
Im Verwaltungsrat der SGKB solle Ott die Kompetenz in den Bereichen Digitalisierung und neue Geschäftsmodelle weiter verstärken, wie es in einer Mitteilung heisst.

Loading

Mehr zum Thema

image

Frauenanteil in den ICT-Berufen seit 30 Jahren fast gleich niedrig

Wir haben die Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den ICT-Jobs seit 1990 analysiert. Die krasse Männerdominanz hat sich kaum verändert.

publiziert am 27.1.2023
image

Wegen Whatsapp: Bank wälzt Millionen-Busse auf Angestellte ab

Finanzregulatoren hatten mehreren Banken wegen der Nutzung von Whatsapp hohe Bussen auferlegt. Morgan Stanley reicht diese nun an Mitarbeitende weiter.

publiziert am 27.1.2023
image

Schwyz erhält einen neuen CIO

Im Sommer wird Marcel Schönbächler die Leitung des Amts für Informatik im Kanton übernehmen.

publiziert am 27.1.2023
image

Digital Economy Award findet wieder statt

Nach einem Jahr Zwangspause ist der Digital Economy Award zurück im Zürcher Hallenstadion. Inside IT ist als Medienpartner dabei und präsentiert den Award für die ICT-Persönlichkeit des Jahres.

publiziert am 26.1.2023