Datto hat einen neuen DACH-Vertriebschef

12. November 2020, 15:15
  • datto
  • dach
  • msp
  • cloud
image

Michael Gutsch soll neue MSP-Partner finden und den Vertrieb ausbauen.

Datto hat Michael Gutsch zum Regional Sales Manager für die DACH-Region ernannt. Dies meldet die Firma, welche cloudbasierte Software und Technologielösungen für Managed Service Provider (MSPs) anbietet.
Gutsch verantworte den Ausbau des Vertriebs, das Wachstum des MSP-Partnernetzwerks und die strategischen Markteinführungen in der DACH-Region.
Er wird vorgestellt als "ausgewiesener Vertriebsexperte mit umfassender Erfahrung im Managed-Services-Markt". Laut seinem LinkedIn-Profil war er zuvor rund 4 Jahre bei Sophos, zuletzt als Head of Sales Managed Service Provider CEEMEA.
Den grössten Teil seiner Laufbahn, nämlich über 15 Jahre, war er vorher bei Dell in Deutschland, zuletzt als Client Solutions Brand & Merchandising Lead.
Das US-Unternehmen Datto bietet Lösungen in den Bereichen Unified Continuity, Networking und Business Management. Es wurde 2007 gegründet.

Loading

Mehr zum Thema

image

Apple riegelt seine Cloud ab und wirft den Schlüssel weg

Der Konzern plant ein rigides Verschlüsselungssystem für den hauseigenen Cloudspeicher. Usern gefällt das, den US-Straf­verfolgungs­behörden hingegen nicht.

publiziert am 8.12.2022
image

Strommangellage - ist Auslagerung in die Cloud die Lösung?

Was passiert, wenn Ihr Server plötzlich keinen Strom mehr erhält? Auch wenn es keine Garantien bezüglich Stromverfügbarkeit gibt, das Datacenter ist der bestmögliche Ort, an dem sich Ihre Server und Workloads befinden können. Aber für welche Art von IT-Outsourcing soll man sich entscheiden?

image

Infopro nach Cyber­angriff wieder online

Der Berner Hoster hat nach einer Cyberattacke die Systeme im RZ heruntergefahren. Mittlerweile stehen die Services wieder auf "grün", es können aber Performance-Einbussen auftreten.

publiziert am 6.12.2022
image

Bericht: HPE bekundet Kaufinteresse an Nutanix

Laut 'Bloomberg' befinden sich die beiden Unternehmen in Übernahmegesprächen. Ein Deal könnte HPE zu einem dominierenden Cloud-Player machen.

publiziert am 2.12.2022