Open-Source-Spezialist IT-Novum lässt sich in Zürich nieder

21. Februar 2018, 13:53
image

Der auf Open-Source-Software für Business-Kunden spezialisierte Anbieter IT-Novum eröffnet eine Niederlassung in Zürich.

Der auf Open-Source-Software für Business-Kunden spezialisierte Anbieter IT-Novum eröffnet eine Niederlassung in Zürich. "Wir werden seit längerem verstärkt von Unternehmen aus der Schweiz angefragt", begründet Geschäftsführer Michael Kienle die Gründung der Schweizer Niederlassung. Einige Projekte in der Schweiz habe IT-Novum bereits umgesetzt und mit einem Zürcher Büro könne man die hiesigen Kunden nun vor Ort betreuen, schreibt das Unternehmen. Der Handelsregistereintrag erfolgte vergangene Woche, wie dem zentralen Firmenindex zu entnehmen ist.
Geleitet wird das Schweizer Büro beim Zürcher Flughafen von Stephan Köpfli. Er bringe Erfahrung im Bereich Business-Intelligence-Lösungen mit und wechselt von Qlik zu IT-Novum, wie aus der Mitteilung hervorgeht.
IT-Novum ist eigenen Angaben zufolge der grösste Hitachi-Vantara-Partner für Pentaho-Lösungen in Europa. Bei Pentaho handelt es sich um die Analytics-Tochter von Hitachi, die vergangenes Jahr mit der Storage-Tochter HDS und dem IoT-Spezialisten Hitachi Insight Group im Unternehmen Hitachi Vantara zusammengelegt wurde.
Als zertifizierter Partner von SAP und Partner einer Reihe von Open-Source-Projekten verfolge man den Ansatz, durch die Integration von proprietärer und Open-Source-Software Anwendungen auf Enterprise-Niveau zu schaffen, schreibt IT-Novum. Das 2001 gegründete Unternehmen beschäftigt eigenen Angaben zufolge rund 85 Mitarbeitende in Deutschland, Österreich und neu auch der Schweiz. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Vertragsauflösung in UK: Bei Atos könnten viele Stellen wegfallen

Ein auf potenziell 18 Jahre angelegter Vertrag zwischen der britischen Pensionskasse und dem IT-Dienstleister wurde nach 2 Jahren aufgelöst. Medien gehen von 1000 Stellen aus, die gefährdet sind.

publiziert am 3.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

DXC hofft auf Turnaround im kommenden Jahr

Der Umsatz des IT-Dienstleisters ist im abgelaufenen Quartal erheblich geschrumpft. Im nächsten Geschäftsjahr soll es aber wieder aufwärts gehen, sagt der CEO.

publiziert am 2.2.2023
image

10?! Sabrina Storck, COO SAP Schweiz

Die Chief Operating Officer von SAP Schweiz erklärt, wie sich ihre Rolle als "Innenministerin" des Unternehmens wandelt und was es mit der Halbwertszeit von Ferienfotos auf sich hat.

publiziert am 2.2.2023