Orange Business Services stellt um

11. Februar 2015, 14:02
  • people & jobs
  • orange business services
  • frankreich
image

Helmut Reisinger ist neuer Executive Vice President International bei Orange Business Services.

Helmut Reisinger ist seit dem 1. Januar 2015 neuer Executive Vice President International bei Orange Business Services. Reisinger verantwortet damit das gesamte internationale Geschäft ausserhalb Frankreichs - eine Organisation, die es so bisher noch nicht gab.
Reisinger ist seit 2007 bei Orange. Während dieser Zeit leitete er die Region Europa, Russland & GUS-Staaten und unterstützte multinationale Kunden von Orange Business Services. Seine Erfahrung wird er nun auf globaler Ebene einsetzen. Er wird dabei durch vier Verantwortliche in den jeweiligen Regionen unterstützt: Anne-Sophie Lotgering übernimmt die Position des Senior Vice President Europa, Russland & GUS-Staaten. Mark Kenealy wurde zum Senior Vice President Americas ernannt. Patrick Sim führt die Region Asia-Pacific als Senior Vice President. Und Philippe Koebel leitet als Senior Vice President wie bisher den Bereich Emerging Markets & Indirektes Geschäft mit einem besonderen Fokus auf Afrika, den Mittleren Osten und die Türkei. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023