Patrick Roettger übernimmt bei Dell neue Aufgaben

4. Mai 2020, 15:39
image

Bislang leitete Patrick Roettger das Commercial-Geschäft in der Schweiz. Nun übernimmt er eine neu geschaffene Rolle im Services-Bereich.

Patrick Roettger hat bei Dell Technologies eine neue Rolle. Er ist seit Anfang Mai Senior Director Services Austria & Switzerland, wie aus seinem Linkedin-Profil hervorgeht.
Auf Anfrage von inside-channels.ch bestätigt das Unternehmen die Änderung. Roettger leite neu den Services-Bereich in der Schweiz und in Österreich. Dabei handle es sich um eine neu geschaffene Stelle, erklärt Unternehmenssprecher Christian Viermann. Zu Roettgers Verantwortung gehören unter anderem die Bereiche Beratung und Consulting, Support, das Warranty-Geschäft sowie Managed Services. 
Man habe die Position neu geschaffen, um für die Services eine einzige Ansprechperson zu haben und um den Bereich zu vereinheitlichen und aufzuwerten, führt Viermann aus.
Roettger, der im September 2019 als Nachfolger von Achim Freyer zum Unternehmen stiess, verantworte bis anhin als General Manager Commercial Sales das Geschäft mit KMU, dem Channel und der öffentlichen Hand in der Schweiz. Diese Position werde nicht nachbesetzt, so das Unternehmen. Die Mitarbeitenden, die bis anhin an Roettger berichteten, werden nun direkt Frank Thonüs unterstellt

Loading

Mehr zum Thema

image

BRACK.CH Business: digital und persönlich

Das Einkaufserlebnis so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, ist im Privatkundenbereich längst selbstverständlich. BRACK.CH Business hat sich das und noch mehr für seine Geschäftskunden auf die Fahnen geschrieben – sowohl beim Online-Angebot als auch in der persönlichen Betreuung.

image

Netrics gründet eine eigenständige Consulting Boutique

Die neue Firma namens Aliceblue bietet unter anderem Beratung im Bereich Cloud-Technologie. Das Team besteht aus IT-Veteranen.

publiziert am 8.12.2022
image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022
image

Für Gemeinden ist IT-Sicherheit ohne Dienstleister nicht zu haben

Gemeinden sind keine Unternehmen, aber müssen – und wollen – ihre IT ebenso modernisieren, sagt Marco Petoia vom Gemeinde-RZ-Betreiber RIZ in Wetzikon. Fällanden und Bauma erklären uns, warum.

publiziert am 7.12.2022