Valuu-Ökosystem der Postfinance wächst

12. Juni 2020, 09:39
image

Valuu ist eine digitale Hypotheken-Vermittlungsplattform der Postfinance. Neue Partnerin ist die Hypothekarbank Lenzburg.

Die Hypothekarbank Lenzburg arbeite künftig mit der Postfinance-Tochter Valuu zusammen, schreibt die Bank. Valuu wurde 2019 von der Postfinance lanciert. Der Prozess via Valuu sei vollständig digitalisiert, ein Banktermin entfalle, hiess es zum Start. 
Die Plattform vergleiche Angebote verschiedener Kreditgeber und ermittle das beste Angebot für die Kunden über einen Algorithmus. Nutzer können via App die finanziellen Möglichkeiten für den Abschluss oder die Ablösung einer Hypothek prüfen und Kreditvorschläge von Banken, Pensionskassen und Versicherungen erhalten. Künftig gehören dazu auch die Angebote der "Hypi Lenzburg".
Zu den weiteren Partnern gehören laut Valuu-Website unter anderem die Credit Suisse, Baloise Bank Soba, die Kantonalbanken Jura, Bern und Glarus sowie die Versicherer Axa und Generali. 

Loading

Mehr zum Thema

image

TX Group will noch mehr in Fintechs investieren

TX Ventures lanciert einen 100 Millionen Franken schweren Fonds, der für Fintech-Investitionen reserviert ist.

publiziert am 6.12.2022
image

Ti&m holt Avaloq-Mann als Sales-Chef

Peter Knapp wird im März 2023 die Sales-Leitung beim IT-Dienst­leister übernehmen. Als langjähriger Avaloq-Manager kennt er die Schweizer Finanz- und Bankenbranche.

publiziert am 1.12.2022
image

Exklusiv: Visana lagert IT an Inventx aus

Der Versicherer lagert das Kernsystem Syrius sowie Umsysteme, Service Desk und SOC an Inventx aus. 40 Visana-Mitarbeitende wechseln zum IT-Dienstleister.

publiziert am 25.11.2022
image

BBT kriegt eine neue Mutter-Organisation

Der BBT-Besitzer Volaris gründet Vencora. Die neue Organisation soll global passende Fintech-Unternehmen kaufen, um ein Technologie-Ökosystem für den Finanz-Sektor aufzubauen.

publiziert am 25.11.2022