Vincent Barro wird CIO von Schneider Electric Schweiz

22. Mai 2017, 11:18
  • people & jobs
  • cio
image

Schneider Electric Schweiz hat einen neuen Chef für die IT-Division ernannten.

Schneider Electric Schweiz hat einen neuen Chef für die IT-Division ernannten. Vincent Barro hat bereits Anfang Mai die Nachfolge von Francisco Alvarez, beziehungsweise seiner interimistischen Vertretung André Blatter, übernommen. Dies schreibt die Firma für Energiemanagement und Automation in einer Mitteilung.
Der neue Vice President IT-Division Schweiz war zuletzt für die IT in Irland sowie das Datacenter-Segment UK bei Schneider Electric zuständig. Seine Karriere hat der 35-Jährige nach einem kurzen Abstecher als IT-Spezialist zum Fernsehsender 'ZDF' beim amerikanischen Softwareentwickler Blue River Systems begonnen. Der Betriebswirt stiess bereits 2007 als Channel-Manager für die Region Westfrankreich zur Schneider-Tochter APC.
"Mein Fokus liegt voll und ganz bei unseren Kunden und Partnern", lässt sich Barro in der Mitteilung zitieren. Das Hauptaugenmerk richte sich auf Innovation rund um die vernetzte Datacenter-Technologie und die Services. (ts)

Loading

Mehr zum Thema

image

Auszeichnung für Informatik-Professor der ETH

Torsten Hoefler erhält für seine Arbeit im Bereich der Datenverarbeitungssysteme und Supercomputer den Sidney Fernbach Memorial Award.

publiziert am 4.10.2022
image

Studien zeigen Trägheit bei der Digitalisierung in der Schweiz

Die neuen Technologien werden zwar als Chance verstanden, aber Menschen haben Mühe, beim digitalen Fortschritt mitzuhalten.

publiziert am 4.10.2022
image

CKW-Gruppe holt Tech-Chef in die Geschäftsleitung

Rainer Lischer wird ab November beim Gebäudetechniker die Abteilung Technics leiten. Sie umfasst unter anderem IT und Communication.

publiziert am 4.10.2022
image

Sonja Meindl stösst zu Microsoft

Microsoft Schweiz holt Sonja Meindl als Leiterin Enterprise Commercial Business in die GL. In dieser Rolle verantwortet sie das Grosskundengeschäft.

publiziert am 3.10.2022