Was ist heiss in der Enterprise-IT?

12. Februar 2020, 12:47
image

Snowflake und Atlassians Opsgenie sind die Aufsteiger des Jahres 2019.

Laut einer Umfrage des Identity- und Access-Management-Anbieters Okta ist der Cloud-Data-Warehouse-Service von Snowflake derzeit das mit Abstand trendigste Tool, das Unternehmen verwenden. Seine Verbreitung unter Okta-Kunden hat sich 2019 beinahe verdreifacht.
Überhaupt, so Okta, waren Daten-Management-Tools auch als Kategorie die Aufsteiger des Jahres 2019. Dies würden auch das gute Abscheiden von Splunk auf Rang 4 und Looker auf Rang 6 der sich am schnellsten verbreitenden Applikationen zeigen.
Die zweite Stelle auf der Aufsteigerliste belegt das Incident-Management-Tool Opsgenie, das seit 2018 Atlassian gehört. Die Google Cloud Platform auf Rang drei war der am schnellsten wachsende Public-Cloud-Service.
Okta führt diese Umfrage unter seinen weltweit rund 7400 Kunden seit sechs Jahre jedes Jahr durch. Mittlerweile, so die Autoren der Studie, zeige sich, dass es meist eine Kategorie gebe, die das stärkste Wachstum zeige. In den letzten beiden Jahren seien es moderne Security-Stacks wie KnowBe4 und Jamf gewesen. In den ersten Befragungen vor einigen Jahren waren es Kollaborationstools wie Zoom und Slack.

Die am häufigsten verwendeten Applikationen

image
Quelle: Okta
Slack und Zoom verbreiten sich zwar nicht mehr ganz so schnell wie noch vor einigen Jahren, beide sind aber mittlerweile in den Top-10 der absolut am häufigsten verwendeten Unternehmensapps, zumindest unter den Okta-Kunden. Slack befindet sich auf dieser Liste auf Rang 6, Zoom auf Rang 7.
Die mit Abstand am Häufigsten verwendete Applikation in Unternehmen ist seit Jahren schon Microsofts Office 365, sowohl nach Anzahl der Unternehmenskunden als auch nach der Anzahl der Anwender. Nach Anzahl Unternehmen folgen Salesforce, AWS, die G Suite und die Product Suite von Atlassian (Jira, Confluence, Bitbucket) auf den weiteren Rängen.
Nach Anzahl der Anwender liegen Workday, Servicenow, die G Suite und Salesforce auf den Rängen zwei bis fünf.

Loading

Mehr zum Thema

image

Mit 5G in Flugzeugen soll das Ende des Flugmodus kommen

Die EU-Kommission plant, 5G für Airlines zu erlauben. Damit könnten Passagiere ihre Smartphones in der Kabine normal nutzen.

publiziert am 28.11.2022
image

Prime Computer kriegt ein neues Vertriebs­modell

Der neue Besitzer PCP.com will die Prime-Geräte künftig auch direkt und nicht mehr rein über den Channel vertreiben.

publiziert am 28.11.2022
image

OVHcloud bekommt 200 Millionen Euro für neue RZs

Erstmals gewährt die Europäische Investitionsbank ein Darlehen im Cloud-Sektor. OVH will damit in Europa expandieren.

publiziert am 28.11.2022
image

Epson will sich von Laserprintern verabschieden

In ein paar Jahren wollen die Japaner nur noch Inkjets verkaufen. Diese seien viel nachhaltiger, sagt Epson.

publiziert am 28.11.2022