Der Swiss Software Industry Survey geht in die nächste Runde

18. Juli 2022, 12:19
image

Jährlich liefert der SSIS Einblicke in die Schweizer ICT-Branche. Für die aktuelle Ausgabe mit Spezialthema Fachkräftemangel rufen die Initianten zum Mitmachen auf.

Zum achten Mal führt die Universität Bern den Swiss Software Industry Survey durch, und dies zum zweiten Mal unter dem Patronat von Swico. Die Ergebnisse sollen zeigen, wie es Schweizer Softwarefirmen geht und was sie für die nächsten Jahre erwartet. Die Befragung liefert jährliche Strukturdaten wie Umsatz, Gewinn, Beschäftigte, Export und Wachstum der hiesigen ICT-Branche.
Die Initianten rufen nun zum Mitmachen auf. Idealerweise wird der Fragebogen von einem hochrangigen Mitglied der Unternehmen beantwortet, das sowohl Auskunft über die Geschäftsentwicklung als auch über das Produkt- und Serviceportfolio geben kann.
Neben der Geschäftsentwicklung ist die Internationalisierung Thema des SSIS, ein Spezialblock widmet sich dem Fachkräftemangel. Dabei geht es unter anderem um Rekrutierungs- und Ausbildungsfragen.
Die Fragen können online in rund 20 Minuten beantwortet werden. Unternehmen, die sämtliche Fragen zu Finanzkennzahlen beantworten, erhalten laut Initianten als Gegenleistung eine individualisierte Auswertung der Ergebnisse. Die Informationen werde dabei streng vertraulich behandelt und anonymisiert ausgewertet.
Interessenbindung: inside-it.ch ist Medienpartner des SSIS.

Loading

Mehr zum Thema

image

Woonig übernimmt Zürcher Unternehmen Scantick

Mit der Akquisition will das in Bottighofen ansässige Unternehmen Woonig unter anderem sein Angebot im Bereich Immobilienverwaltung erweitern.

publiziert am 3.10.2022
image

Atos lehnt Übernahmeangebot des Konkurrenten Onepoint ab

Der kriselnde Konzern sollte für seine Cybersecurity-Sparte 4,2 Milliarden Euro erhalten. "Nicht im Interesse der Stakeholder", sagt der Verwaltungsrat.

publiziert am 30.9.2022
image

Vor 39 Jahren: Word 1.0 für MS-DOS erscheint

Im September 1983 brachte das Hause Redmond seine Textverarbeitungs-Software für das Microsoft Disk Operating System, kurz MS-DOS, auf den Markt.

publiziert am 30.9.2022
image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022 1