Die 50 wichtigsten Wissenschafts- und Technologiezentren der Welt

23. Februar 2024 um 14:03
  • technologien
  • forschung
  • patent
  • Studie
  • infografik
image
Illustration: Erstellt durch inside-it.ch mit Dall-E / GPT-4

Gemessen an der Anzahl international angemeldeter Patente und wissenschaftlicher Publikationen dominieren Asien und die USA. Europa und die Schweiz sind abgeschlagen.

Der Global Innovation Index 2023 (PDF) erfasst nach eigenen Angaben die Leistung der Innovationsökosysteme von 132 Volkswirtschaften und zeigt globale Innovationstrends. In der von der World Intellectual Property Organization (WIPO) publizierten Erhebung schneidet die Schweiz regelmässig mit Top-Bewertungen ab, so landete sie auch im vergangenen Jahr auf Rang 1.
Ob und wie lange das so bleibt, ist natürlich schwer vorauszusagen. Ein Indiz dafür könnte sein, in welchen Gegenden der Erde sich aktuell die wichtigsten Cluster für Wissenschaft und Technologie befinden. Gemessen anhand einer Kombination aus Patenteinreichungen und wissenschaftlichen Publikationen liegen unter den weltweit 25 wichtigsten Cluster 4 in Europa – in Paris, London, München und Köln. Zürich liegt auf Rang 49 wie nachfolgende Infografik zeigt:

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Microsoft beschleunigt den RZ-Ausbau drastisch

Auch andere Hyperscaler investieren, was das Zeug hält.

publiziert am 19.4.2024
image

Linux Foundation lanciert ein KI-Plattform-Projekt

Viele prominente Partner wie Cloudera, Hugging Face, Intel oder Red Hat sind ebenfalls an Bord.

publiziert am 19.4.2024
image

Unispital Basel bricht geplante KIS-Beschaffung teilweise ab

Die geplante Einführung einer offenen Datenplattform im Unispital Basel verzögert sich im besten Fall. Im schlechtesten Fall muss eine neue Lösung her. Die Beschaffung des neuen Klinikinformationssystems läuft weiter.

publiziert am 18.4.2024
image

AMD und Nvidia hoffen auf Geschäfte mit KI-PCs

AMD versucht es mit neuen CPUs, Nvidia mit einer "KI-Grafikkarte".

publiziert am 18.4.2024