Die IT-Woche: Aufregend

27. Mai 2022, 13:31
  • kolumne
  • it-woche
image

Diese Woche beschäftigte uns der Wirbel um die neuen Bexio-AGBs, Widerstand gegen ein Gross-RZ und die anhaltenden Cyberangriffe auf Schweizer Unternehmen.

Ein E-Mail mit dem Betreff "Wir haben unsere AGB und Datenschutzerklärung vereinfacht" ist unserem Kolumnisten Urs Prantl ins Auge gestochen. Der KMU-Softwareanbieter Bexio fordert seine Kunden auf, die "vereinfachten" AGBs zu akzeptieren. Damit bewilligt der Anwender "ausdrücklich" den "Datenaustausch zwischen dem Provider und seiner Muttergesellschaft", dem Versicherer Mobiliar. Für Aufregung sorgt die gesetzte Frist: "Sollten Sie als Bexio-Kunde mit den Anpassungen nicht einverstanden sein, so können Sie Ihr Bexio Konto bis einschliesslich 01.06.2022 schliessen – was wir jedoch sehr bedauern würden." Starker Tobak, schreibt Prantl in seiner aktuellen Kolumne.
Aufregung herrscht auch im Dörfli Saint-Triphon in der Waadtländer Region Chablais. Dort ist eines der grössten Rechenzentren der Schweiz geplant. Aber es regt sich Widerstand vonseiten Anwohner und Umweltverband. "Das Projekt steht auf wackligen Beinen und ist schlecht in seine Umgebung integriert", meint die Anwohnervereinigung. Pro Natura befürchtet, dass der natürliche Lebensraum von Uhus, Amphibien und weiteren Tieren durch das Gross-RZ bedroht wird.
Für viel Wirbel sorgen auch die anhaltenden Cyberangriffe auf Schweizer Unternehmen und öffentliche Institutionen. Im zweiteiligen Interview erklärte uns Pascal Lamia, Leiter der operativen Cybersicherheit im NCSC, warum die Schweiz für Cyberkriminelle attraktiv ist und wie er die Bedrohung des Gesundheitssektors einschätzt. Ausserdem sprachen wir mit ihm über die Vor- und Nachteile einer Meldepflicht bei Cyberangriffen.

Loading

Mehr zum Thema

image

Die IT-Woche: Polit-Krimi

Neue Bundesräte, die neue Heimat des NCSC und geschredderte Daten sorgten diese Woche für viel Diskussionsstoff.

publiziert am 9.12.2022
image

Mgmt-Summary: Künstliche Intelligenz

In der Kolumne Mgmt-Summary erklärt Rafael Perez Süess Buzzwords. Heute sagt er, was KI mit Noilly Prat oder Art Brut zu tun hat – und warum es sie eigentlich gar nicht gibt.

publiziert am 9.12.2022
image

#Security: NCSC-Entscheid hat Potenzial für Kollateralschäden

Am Freitag hat der Bundesrat entschieden, das aus dem NCSC entstehende Bundesamt für Cybersicherheit im VBS anzusiedeln. Weil der Bund daraus entstehende Interessenkonflikte verschweigt, sind jetzt schnell Tatbeweise des VBS nötig, kommentiert Martin Leuthold von der Stiftung Switch.

publiziert am 8.12.2022 1
image

IT-Woche: Aufregung am Freitagnachmittag

Vor dem Wochenende eine kleine Geschichte zu Kommunikation und Journalismus.

publiziert am 2.12.2022 1