Finalistinnen und Finalisten des Digital Economy Award stehen fest

18. September 2023 um 09:11
  • channel
  • People
  • DEA
  • the pascal
  • SwissICT
image
Die Digital Economy Awards 2023 werden am 16. November im Hallenstadion vergeben. Foto: Digital Economy Awards

15 Organisationen und 14 Einzelpersonen stehen im Rennen um eine Auszeichnung. Darunter auch die Persönlichkeiten, die für "The Pascal" nominiert sind.

Am 16. November 2023 werden im Zürcher Hallenstadion die Digital Economy Awards vergeben. Jetzt stehen die Finalistinnen und Finalisten fest, die von den Jury-Mitgliedern ausgewählt wurden. Diese seien von der Innovationskraft der vorgestellten Projekte, der digitalen Reife der Unternehmen und den Kompetenzen der Persönlichkeiten beeindruckt gewesen, schreiben die Verantwortlichen. "Neben der Qualität der Eingaben wurde auch der Aspekt der digitalen Nachhaltigkeit, ein neues Kriterium dieses Jahr, sehr positiv beurteilt", sagt Christian Hunziker, Geschäftsführer bei SwissICT und zuständig für den Jury-Prozess beim Digital Economy Award.

Für einen Digital Economy Award nominiert sind:

Digital Innovation of the Year
  • Tigen Pharma mit Elca Informatique
  • Panter mit Genossenschaft ZFV-Unternehmungen
  • Well Gesundheit
  • Abrantix
  • Yarowa
Digital Excellence Commercial
  • Aliunid
  • Felfel mit Apps with love
  • Kantonsspital Baden (KSB) AG mit Siemens Healthineers International
  • Tigen Pharma mit Elca Informatique
Digital Excellence Governance & NPO
  • Finanzmarktaufsicht Liechtenstein FMA
  • IT Kanton Aargau
  • Bundesamt für Rüstung (Armasuisse)
Next Global Hot Thing
  • Anybotics
  • Nomoko
  • Veezoo
NextGen Hero
  • Jessica Farda, Universität St.Gallen
  • Maria Näf, Fachhochschule Ost
  • Lucas Renfer, Berner Fachhochschule BFH
  • Tim Meier, Universität Luzern
Die Finalistinnen und Finalisten der neu geschaffenen Kategorie ICT Education Excellence werden Ende Oktober feststehen.
Im Rahmen des Digital Economy Award 2023 wird erstmals auch "The Pascal" vergeben. Der "Oskar der IT-Branche" zeichnet die IT-Persönlichkeit des Jahres aus, die Ausserordentliches geleistet und die Schweiz punkto Digitalisierung vorangebracht hat. Eine separate Jury hat die 10 Finalistinnen und Finalisten ausgewählt, die nun zum Publikumsvoting stehen.
Detaillierte Informationen zu den Nominierten und ihren Projekten gibt es auf der Website des Digital Economy Awards. Tickets für den Gala-Abend am 16. November können bereits gekauft werden.
Interessenbindung: Inside-it.ch ist Medienpartner des Digital Economy Awards und Mitveranstalter von "The Pascal".

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

"Nachhaltigkeit erhält bei Ausschreibungen mehr Gewicht"

Der neue Schweiz-Chef von HP, Peter Zanoni, spricht im Interview über Niederlagen, Veränderungen bei Ausschreibungen, Fernzünder und die Konsolidierung in der Partnerlandschaft.

publiziert am 2.7.2024 1
image

Atos: Grundzüge des Refinanzierungsdeals stehen

Der französische IT-Konzern konnte sich mit Banken und Gläubigern einigen. Die Aktien verlieren aber fast ihren ganzen Wert.

publiziert am 1.7.2024
image

Randstad integriert Gulp Schweiz

Der Name des Freelancer-Vermittlers verschwindet.

publiziert am 1.7.2024
image

Dätwyler IT Infra übernimmt Macrobi

Der Kabelhersteller baut sein ICT-Geschäft weiter aus und übernimmt den Zuger IT-Dienstleister Macrobi.

publiziert am 1.7.2024