Google Cloud Schweiz ist Mitglied der Open-Banking-Initiative Openwealth

29. April 2022, 07:09
image
Foto: Claudio Schwarz / Unsplash

Die Initative der Schweizer Finanzbranche hat mit Google Cloud ein prominentes neues Mitglied gewonnen. Als API-Dienstleister soll das Unternehmen dem Openbanking Aufschub geben.

Mit der Mitgliedschaft in der Open-Banking-Initiative unterstütze Google Cloud Schweiz die Entwicklung und Verbreitung des Openwealth-API-Standards. Das teilt die im Februar 2021 in einen Verein umgewandelte API-Standardisierungsinitiative mit.
Die Openwealth Association wurde von der St.Galler Kantonalbank (SGKB) und dem Beratungsunternehmen Synpulse Mitte 2020 ins Leben gerufen, um einen Standard für Programmierschnittstellen für das Wealth Management zu definieren. Inzwischen gehören zum Verein Depotbanken genauso wie Anbieter von Vermögensverwaltungs-Software und API-Service-Provider. Angestrebt wird zwischen ihnen ein standardisierter, sicherer Datenaustausch auch mit weiteren vertrauenswürdigen Drittanbietern.
Laut einer Mitteilung des Vereins hat man mit Google Cloud nun einen Experten für API-basierte Geschäftsmodelle mit dem dazugehörigen technischen Know-how an Bord. Man erwarte von dem Cloud-Anbieter Inputs für neue Anwendungsfälle sowie weitere Verbreitung und Anpassungen bei der API-Standardisierung. Jedenfalls profitiere man davon, dass die Google-Cloud-API-Managementplattform Apigee eine der meistgenutzten Software-Lösungen für die Veröffentlichung von APIs weltweit sei und bereits von vielen OpenWealth-Mitgliedern genutzt werde, heisst weiter.

Loading

Mehr zum Thema

image

Mit 5G in Flugzeugen soll das Ende des Flugmodus kommen

Die EU-Kommission plant, 5G für Airlines zu erlauben. Damit könnten Passagiere ihre Smartphones in der Kabine normal nutzen.

publiziert am 28.11.2022 2
image

Exklusiv: Visana lagert IT an Inventx aus

Der Versicherer lagert das Kernsystem Syrius sowie Umsysteme, Service Desk und SOC an Inventx aus. 40 Visana-Mitarbeitende wechseln zum IT-Dienstleister.

publiziert am 25.11.2022
image

BBT kriegt eine neue Mutter-Organisation

Der BBT-Besitzer Volaris gründet Vencora. Die neue Organisation soll global passende Fintech-Unternehmen kaufen, um ein Technologie-Ökosystem für den Finanz-Sektor aufzubauen.

publiziert am 25.11.2022
image

Staatsarchive in Basel-Stadt und St. Gallen eröffnen "Digitale Lesesäle"

Eine neue Webplattform soll den Zugang zum umfangreichen Archivmaterial vereinfachen. Hunderttausende Datensätze sind bereits erschlossen.

publiziert am 25.11.2022