Graubünden erhält zwei neue Informatikmittelschulen

2. Mai 2024 um 12:21
image
Ein davon soll in Ilanz, der ersten Stadt am Rhein, entstehen. Foto: Adrian Michael / Wikimedia / Lizenz: CC BY 3.0 Deed

2025 soll in Chur und Ilanz der erste Lehrgang starten. Damit will man im Bergkanton dem Fachkräftemangel entgegenwirken.

Der Kanton Graubünden führt zwei neue Informatikmittelschulen ein. Der Start für die neue Ausbildung ist im Schuljahr 2025/26 geplant. Die Informatikmittelschulen werden an der Kantonsschule in Chur sowie am Bildungszentrum Surselva in Ilanz eröffnet.
Wie die Bündner Regierung mitteilt, hat sie mit dem Erlass der Verordnung über die Informatik­mittel­schule den Grundstein für die Einführung der neuen Ausbildung gelegt. Die Informatik­mittel­schule verbinde eine zukunftsgerichtete und berufsorientierte Aus­bildung im Bereich der Applikationsentwicklung mit einer breiten All­gemein­bildung, schrieb die Regierung.
Die Schule gliedert sich in eine dreijährige schulische Ausbildung und ein einjähriges Berufspraktikum.

Anreize für junge Auszubildende

Die neue Ausbildung schliesst an die dritte Klasse der Sekundarstufe an und führt in vier Jahren zum eidgenössischen Fähigkeitszeugnis Informatikerin/Informatiker EFZ in der Fachrichtung Applikationsentwicklung sowie zur Berufsmaturität der Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistungen. Für den Eintritt in die IT-Mittelschule gelten dieselben Aufnahmebedingungen wie für die Handels- oder Fachmittelschule.
Der Kanton wolle mit der Einführung der Informatikmittelschule dazu bei­tragen, den Fachkräftemangel für Berufe im Informatikbereich zu redu­zieren, erklärte die Regierung. Qualifizierte junge Erwachsene sollten damit zur Aufnahme eines Studiums an einer Fachhochschule befähigt werden.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Zürcher Justizdirektion beschafft IT-Unterstützung

Die Direktion schliesst mit zahlreichen IT-Dienstleistern Rahmenverträge über mehrere Millionen Franken für Personalressourcen ab.

publiziert am 10.6.2024
image

Schwyzer Kantonsratsdebatten können im Internet übertragen werden

Die Regierung war zwar dagegen, das Volk hat sich aber dafür entschieden.

publiziert am 10.6.2024 1
image

Sichere dir jetzt dein Cyber Security-Know-how!

Starte jetzt deine zukunftssichere Karriere mit einer Weiterbildung in Cyber Security bei IFA, der Höheren Fachschule aus dem Bereich «Informatik und Security».

image

SAP findet offenbar viele Freiwillige für Früh­pensionierung

Bei SAP läuft eine Reorganisation, die einen Stellenabbau mit sich bringt. Berichten zufolge melden sich aber auch Tausende freiwillig für ein Abfindungs­programm.

publiziert am 7.6.2024