Grössere Störung bei Postfinance

25. Februar 2022, 13:39
  • technologien
  • störung
  • postfinance
image

Am Freitag sind Website und E-Banking bei Postfinance ausgefallen. Mittlerweile ist die Störung behoben.

Während mehr als 5 Stunden waren die Website von Postfinance sowie vor allem das E-Banking des gelben Riesen nicht zugänglich. Die Probleme begannen gegen 9 Uhr morgens, wegen einer technischen Störung, wie es auf der Plattform hiess.
Im Verlaufe des Morgens konnten Postfinance-Techniker die Störung der Website beheben. Das E-Banking war gegen 14 Uhr wieder online. Auf Nachfrage von inside-it.ch sagte Sprecherin Dörte Horn, der Ausfall sei technisch bedingt und stehe in keinem Zusammenhang mit der gestern publik gewordenen und bereits gestopften Sicherheitslücke. Diese hatte während Jahren den Einblick in Kundendaten der Bank ermöglicht.
Der Grund der Störung sei noch nicht bekannt, führt Horn aus und ergänzt: "Unsere IT-Experten arbeiten daran, die Ursache abzuklären."

Loading

Mehr zum Thema

image

APIs bei Twitter werden kostenpflichtig

Schon in weniger als einer Woche werden Entwicklerinnen und Entwickler zur Kasse gebeten. Ein Preismodell gibts noch nicht.

publiziert am 3.2.2023
image

ChatGPT wächst so schnell wie keine andere App

Der KI-Chatbot bricht Rekorde und verzeichnet 100 Millionen aktive Nutzer innert nur 2 Monaten. Nun soll bald ein Abo-Modell eingeführt werden.

publiziert am 2.2.2023
image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

Hausmitteilung: 1 Jahr nach unserem Relaunch

Wir gingen heute vor einem Jahr mit der neuen Website live. Was ist in dieser Zeit geschehen?

publiziert am 31.1.2023 1