Hausmitteilung: Neue Ansprechpartnerin bei Inside IT

11. April 2022, 15:29
  • hausmitteilung
  • people & jobs
image

Lisa Nett unterstützt Kundinnen und Kunden von inside-it.ch seit dem April neu als Sales & Business Development Managerin dabei, ihre Ziele zu erreichen.

"Jeden Tag bereitet es mir grosse Freude, wenn ich meine Kundinnen und Kunden darin unterstützen kann, ihre Herausforderungen zu bewältigen."
Willkommen Lisa Nett! Sie ist seit Anfang April Kundenberaterin bei Inside IT und bringt eine reiche Erfahrung in Kundenberatung, Verkauf und Verkaufsplanung. Besonders wichtig für sie ist es, die Beziehung mit ihren Kunden langfristig zu gestalten und zu pflegen. Privat begeistert sie sich für ihre Familie, Sport, insbesondere in der Natur, und politische Krimis.
Lisa und wir freuen uns darauf, die IT-Branche mit relevanten News und tollen Kommunikationsmitteln vorwärts zu bringen. Unser Podcast, unsere Newsletter, unsere Events und Formate wie Advertorials oder Promotionen sind gute Möglichkeiten, um die eigene Bekanntheit zu steigern oder Leads zu generieren.
Bis bald beim persönlichen Kennenlernen! Sie können auch gleich direkt in ihrem Kalender einen Kennenlern-Termin buchen.
Lisa Nett Sales & Business Development Manager +41 43 243 95 53 l.nett@inside-it.ch

Loading

Mehr zum Thema

image

Über 11'600 offene IT-Stellen in der Schweiz

Im 2. Quartal 2022 suchte der IT-Sektor dringend nach Fachleuten. Allein Swisscom schrieb 351 Stellen aus.

publiziert am 1.7.2022
image

Jelmoli braucht einen neuen IT-Chef

Der Head of IT wird das traditionsreiche Schweizer Modehaus verlassen. Den Nachfolger des noch amtierenden Sandro Canneori erwartet ein Unternehmen "in der spannenden Digitalisierungsphase".

publiziert am 30.6.2022
image

Gobugfree holt Security-Experten als Berater

Der ehemalige CISO der TX Group und der Mitgründer von Bug-Bounty-Switzerland sollen das Jungunternehmen beim Wachstum unterstützen.

publiziert am 30.6.2022
image

Microsoft Schweiz hat Nachfolger für Channelchef Thomas Winter bestimmt

Andrew Reid übernimmt definitiv die 40-köpfige Abteilung für das Business mit den rund 4500 Partnern in der Schweiz. An der Organisation ändert sich nichts.

publiziert am 30.6.2022