Infinigate hat einen neuen Europa-Chef

2. April 2024 um 14:36
image
Markus Meloni (l.) und Klaus Schlichtherle, Group CEO von Infinigate.

Markus Meloni soll beim Rotkreuzer Cybersecurity-VAD als CEO Europe das Wachstum in der Region vorantreiben.

Eben erst hat bei Infinigate Schweiz mit Michael Lüthold ein neuer Geschäftsführer gestartet. Nun gibt der paneuropäische Value Added Distributor (VAD) auch einen Neuzugang im Europa-Management bekannt. Markus Meloni wird CEO Europe und verstärkt damit das Executive Management Team.
Die Rolle des Europa-Chefs sei von zentraler Bedeutung für das kontinuierliche Wachstum des europäischen Geschäfts, schreibt Infinigate. Meloni soll dieses vorantreiben und die Länder­organisationen bei der Erweiterung ihres Angebots unterstützen.
Gemäss der Mitteilung bringt Meloni 25 Jahre Erfahrung im internationalen Business Process Outsourcing (BPO), als Gründer, CEO und seit kurzem auch als Chairman von Capita Europe mit. Er werde seine Aufgaben im April schrittweise übernehmen, schreibt das Unternehmen. Ab dem 1. Juli wird er in seiner neuen Funktion am Hauptsitz in Rotkreuz offiziell tätig sein.
Die Infinigate Group, zu der auch die Distis Starlink und Nuvias sowie der Cloud-Provider Vuzion gehören, beschäftigt gut 1200 Mitarbeitende in 30 Ländern. Zuletzt erwirtschaftete der VAD einen Umsatz von 2,2 Milliarden Euro. Für 2027 strebt das Unternehmen Einnahmen von 5 Milliarden Euro an, wie aus der Mitteilung hervorgeht. "Marcus bringt die Fähigkeit, Erfahrung und Leidenschaft mit, unsere Organisation mit neuer Energie und Inspiration zu begeistern, um unseren Wachstumskurs fortzusetzen", so Klaus Schlichtherle, CEO der Infinigate Group.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Neue Direktorin für Förderagentur Innosuisse gewählt

Dominique Gruhl-Bégin wird im August ihre neue Position bei der Förderagentur übernehmen. Die bisherige Direktorin Annalise Eggimann tritt aus Altersgründen zurück.

publiziert am 15.5.2024
image

Noch mehr Daten von Dell gestohlen

Dell ist von einem grossen Data Breach betroffen. Jetzt behauptet der verantwortliche Hacker, auch noch ein anderes System geknackt zu haben.

publiziert am 15.5.2024
image

Machen xAI und Oracle bei KI gemeinsame Sache?

Gerüchten zufolge will das KI-Startup von Elon Musk GPU-Server bei Oracle mieten. Dafür sollen 10 Milliarden Dollar fliessen.

publiziert am 15.5.2024
image

HWZ ernennt Sunnie Groeneveld zur Institutsleiterin

Das Institut für Digital Business der Hochschule für Wirtschaft Zürich erhält eine neue Leiterin. Manuel P. Nappo verlässt die HWZ.

publiziert am 15.5.2024