Informatik-Branche sucht in der Schweiz am eifrigsten neue Fachleute

28. April 2022, 09:31
  • people & jobs
  • arbeitsmarkt
  • michael page
  • studie
image
Die IT-Branche steht an der Spitze des Stellenwachstums.

Laut Job Index des Personalvermittlers Michael Page wurden im April 10% mehr IT-Fachleute gesucht als im Vormonat.

In der Informatik werden deutlich mehr Leute gesucht. Wie der Michael Page Swiss Job Index zeigt, führt die Branche den positiven Trend auf dem Arbeitsmarkt an. Demnach wurden im April über 10% mehr IT-Entwicklungs- und Prüfspezialisten gesucht als noch im März. Im Vergleich zum Vorjahresmonat hat die Branche sogar rund 45% mehr Informatiker und Informatikerinnen gesucht.
Die Zahl der ausgeschriebenen Stellen über alle Branchen in der Schweiz ist gemäss dem Index zwischen März und April insgesamt um 1,5% gestiegen. Der Anstieg entspreche dem durchschnittlichen Zuwachs vor der Corona-Pandemie für diesen Zeitraum, hiess es in einer Mitteilung.
Im Jahresvergleich führt die Gastrobranche, die von der Rückkehr zur Normalität nach den Corona-Beschränkungen profitiert. Die allgemeinen Lieferkettenprobleme erhöhten ausserdem die Nachfrage nach Logistik- und Lagerplanern stark, die ebenfalls einen deutlichen Schub auf dem Arbeitsmarkt erhielten.
"Der Fachkräftemangel bleibt in vielen Branchen bestehen", liess sich Yannick Coulange, Managing Director der Page Group Switzerland, in der Mitteilung zitieren. Er gehe davon aus, dass dies noch einige Zeit so bleiben werde.

Loading

Mehr zum Thema

image

Wechsel an der Alps-Spitze von Google Cloud

Vor rund 18 Monaten hatte Christian Martin als Managing Director Alps bei Google Cloud gestartet. Nun meldet die Firma einen Nachfolger.

publiziert am 23.6.2022
image

Bericht zeigt russische Cyber­aktivitäten seit Kriegs­beginn

Mit dem russischen Angriffskrieg gehen massive Cyber­kampagnen einher. Diese betreffen die Ukraine, aber auch weitere Länder, darunter die Schweiz, zeigt ein Report.

publiziert am 23.6.2022
image

Bern hat die erste Professorin für öffentliche Beschaffungen

Rika Koch wird zusammen mit dem Bundesverwaltungsrichter Marc Steiner die Fachgruppe "Public Procurement" der BFH leiten.

publiziert am 23.6.2022
image

Arbeiten in der virtuellen Welt ist anstrengend

Wie fühlt es sich an, eine Woche lang in der virtuellen Welt zu arbeiten? Eine Studie zeigt, nicht sehr gut, aber vielleicht gewöhnt man sich (ein bisschen) daran.

publiziert am 23.6.2022