Jedes 10. IT-KMU steht vor der Nachfolgeregelung

5. April 2022, 09:58
  • channel
  • arbeitsmarkt
  • kmu
  • nachfolge
image

Rund 15% der Schweizer KMU-Inhaber müssen sich aktuell um ihre Nachfolge kümmern. In der ICT-Branche ist der Anteil tiefer.

In der Schweiz stehen laut einer Analyse von Dun & Bradstreet rund 93'000 KMU aktuell vor der Frage der Nachfolgeregelung. Dies seien 15% der analysierten Unternehmen, heisst es in einer Mitteilung.
Besonders betroffen von der Frage sind demnach die Kleinst- und Kleinunternehmen mit 1 bis 49 Mitarbeitenden. Bei den mittelgrossen Betrieben mit 50 bis 249 Mitarbeitenden stehen nur 8% vor einer offenen Nachfolge.
Die Zahlen basieren auf einer Analyse von im schweizerischen Handelsregister eingetragenen Unternehmen, respektive deren Geschäftsleitungen und Verwaltungsräte. Dun & Bradstreet geht von einer offenen Nachfrage aus, wenn der Inhaber oder mindestens zwei Drittel der Gesellschafter beziehungsweise Verwaltungsräte ein Alter von 60 Jahren oder mehr erreicht haben.
Verglichen mit dem Schnitt über alle Branchen liegt die Quote in den Bereichen Telekommunikation und Informatikdienstleistungen deutlich tiefer. Je gut 10% stehen gemäss dem Unternehmensberater vor der Frage der Nachfolgeregelung. Bei den Unternehmensdienstleistungen liegt der Anteil bei 13%.
Das Thema Nachfolge habe eine grosse volkswirtschaftliche Bedeutung, schreibt Dun & Bradstreet. Wenn es zu keiner Nachfolgeregelung kommt, gehen unternehmerisches Know-how, Arbeitsplätze und Steuereinnahmen verloren.

Loading

Mehr zum Thema

image

BRACK.CH Business: digital und persönlich

Das Einkaufserlebnis so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, ist im Privatkundenbereich längst selbstverständlich. BRACK.CH Business hat sich das und noch mehr für seine Geschäftskunden auf die Fahnen geschrieben – sowohl beim Online-Angebot als auch in der persönlichen Betreuung.

image

Canon Schweiz ernennt neuen Channel-Chef für den Printing-Bereich

Jürg Helbling leitete den Bereich seit fast 10 Jahren. Nächstes Jahr ruft allerdings die Pensionierung. Für ihn wird dann Willi Hagen übernehmen.

publiziert am 8.12.2022
image

Kampagne soll Zürcher Frauen für Tech-Berufe begeistern

Die Volkswirtschaftsdirektorin des Kantons, Carmen Walker Späh, sieht die Kampagne als "Weckruf" an die Gesellschaft.

publiziert am 8.12.2022
image

Netrics gründet eine eigenständige Consulting Boutique

Die neue Firma namens Aliceblue bietet unter anderem Beratung im Bereich Cloud-Technologie. Das Team besteht aus IT-Veteranen.

publiziert am 8.12.2022