Kilchenmann eröffnet St.Galler Niederlassung

19. April 2022, 09:22
  • channel
  • it-dienstleister
  • Kilchenmann
image
Das Startfeld in St.Gallen. Foto: Startfeld

Das auf Medien und Kommunikationstechnik spezialisierte Unternehmen siedelt sich im Startfeld an.

Der auf Medien und Kommunikationstechnik spezialisierte Berner IT-Dienstleister Kilchenmann eröffnet in diesem Monat eine neue Niederlassung in St.Gallen. Angesiedelt ist sie im Innovationszentrum Startfeld, einem Hub "für Innovationen und Start-ups rund um den Säntis", wie sich dieses selbst beschreibt.
Man habe in der Ostschweiz bereits einen grossen Kundenstamm, so Kilchenmann, der sowohl KMU als auch internationale Konzerne, Organisationen, Institutionen und Verwaltungen umfasse. An diese Kunden möchte man nun näher heranrücken.
Die Berner wollen ihre Präsenz in der Schweiz auch weiterhin ausbauen. Laut seiner Website hat Kilchenmann gegenwärtig Standorte in Kehrsatz bei Bern (Hauptsitz), Pratteln, Neuhof und in Deutschland in Eschbach in der Nähe von Freiburg. Nun plane man als weiteren Schritt die Gründung einer Niederlassung in Ecublens im Waadtland, so Kilchenmann.
Das Unternehmen ist auf Lösungen für Bereiche wie Collaboration, Digital Signage, Präsentationstechnik oder Customer Flow Management spezialisiert.

Loading

Mehr zum Thema

image

BBT und Centris spannen im Hosting zusammen

Der Anbieter von Krankenversicherungssoftware aus Root gibt seine Datacenter auf und spannt dafür mit dem bisherigen Konkurrenten und Branchenprimus aus Solothurn zusammen.

publiziert am 24.6.2022
image

Spie ICS übernimmt die Services von Arktis

Das Dienstleistungsgeschäft des UCC-Providers geht an die Servicesparte von Spie Schweiz.

publiziert am 23.6.2022
image

Bei 08Eins übernimmt Marc Cadalbert

Der bisherige Inhaber und CEO des Churer Softwarehauses, Haempa Maissen, will seine Karriere neu ausrichten.

publiziert am 23.6.2022
image

MCS Software geht in neue Hände

Nach 27 Jahren verkauft Gründer Georg Conrad das Berner Softwarehaus an Eric Gutmann.

publiziert am 23.6.2022