Lichtensteins Landesbank schafft eigenen Geschäftsbereich Digital

4. März 2022, 10:58
  • people & jobs
  • finanzindustrie
  • LLB
  • Marius Virmond
image
Foto: LLB

Mit Marius Virmond als Chefdigitalisierer will die Bank ihre digitalen Angebote und ihre Kernprozesse weiterentwickeln.

Zum 1. März hat Marius Virmond bei der Liechtensteinischen Landesbank (LLB) den neu geschaffenen Geschäftsbereich Digital Transformation übernommen. Er leitet die auf Anfang Jahr installierte neue Unternehmenseinheit und übernimmt somit unter anderem die Verantwortung für das umfassende Transformationsprogramm LLB.ONE.
Damit soll Virmond neben der Weiterentwicklung der Kundenschnittstellen auch die Harmonisierung und Automatisierung der internen Schlüsselprozesse vorantreiben, teilt die Bank mit.
Seine Aufgaben wird er im Rahmen der im letzten Herbst gestarteten Strategie ACT-26 realisieren. Mit Accelerate und Transform-26 will die Bank 100 Millionen Franken in die digitale Transformation investiert werden.
Virmond ist Betriebswirt, hält einen MBA der Wirtschaftshochschule Insead und hat zuletzt seit 2015 für den Berater Deloitte gearbeitet. Laut der Mitteilung hat er in dieser Zeit Digitalisierungs- und Industrialisierungsprojekte für Banken in der Schweiz und Europa geleitet. Laut seinem Linkedin-Profil hat er gut 2 Jahre ein eigenes Restaurant geführt und davor über 9 Jahre bei Bain in München, Sydney und Zürich in der Strategieberatung gearbeitet.
Die LLB attestiert ihm "Leidenschaft für das agile Projektmanagement" und erhofft sich von ihm eine kompromisslose Ausrichtung auf Kundenfokus und Effizienz.

Loading

Mehr zum Thema

image

Credit Suisse setzt an der Informatik den Rotstift an

Die Grossbank will Rechenzentren schliessen und auf Multicloud setzen. Im Rahmen der Transformation steht auch Stellenabbau im riesigen Techteam zur Debatte.

publiziert am 28.6.2022
image

Rapid7 hat neu einen Zuständigen für das Schweiz-Geschäft

Laut eigenen Angaben wächst der Security-Spezialist in der DACH-Region stark. Roger Ghelardini soll nun Rapid7 in der Schweiz etablieren.

publiziert am 28.6.2022
image

HSG expandiert nach Vorarlberg

Die Universität St.Gallen (HSG) gründet mit Partnern ein Informatikinstitut in Dornbirn.

publiziert am 28.6.2022
image

Wechsel an der Alps-Spitze von Google Cloud

Vor rund 18 Monaten hatte Christian Martin als Managing Director Alps bei Google Cloud gestartet. Nun meldet die Firma einen Nachfolger.

publiziert am 23.6.2022