Loanboox holt Oliver Lang in den VR

21. Juni 2022, 14:47
image
Oliver Lang.

Der ehemalige CEO von Wefox Insurance bringt Erfahrung aus Wachstumsunternehmen mit. Auch in Deutschland strebt das Schweizer Fintech Wachstum an.

Oliver Lang ist neu im Verwaltungsrat der Loanboox-Betreiberfirma Swiss Fintech AG. Bei Loanboox handelt es sich um eine Plattform für Fremdfinanzierungen. Zu den Kunden gehören sowohl die öffentliche Hand als auch grosse Unternehmen.
Oliver Lang verfüge über langjährige Erfahrung aus der Gründung und Führung verschiedener Wachstumsunternehmen im Versicherungs- und Risikomanagement-Bereich, heisst es in einer Mitteilung. Zuletzt amtete er als CEO beim Insurtech Wefox. Seine Karriere hat Lang bei McKinsey & Company gestartet.
Das Schweizer Unternehmen Loanbox wurde 2016 gegründet und ist mittlerweile mit 40 Mitarbeitenden in 5 Ländern aktiv. Das Unternehmen habe gezeigt, dass es erfolgreich wachsen könne, so Lang in der Mitteilung. "Grosses Potential sehe ich für Kunden im Real Estate Bereich: Immobiliengesellschaften, Immobilienfonds und Wohnbaugenossenschaften, die Loanboox sowohl als Marktplatz als auch die unterliegende Technologie als Whitelabel-Lösung verwenden."
Zu den Loanboox-Märkten gehört auch Deutschland, wo das Unternehmen eben Raphael Schöttler zum Managing Director ernannt hat. Mit dieser neu geschaffenen Funktion solle die Geschäftsentwicklung im Land vorangetrieben werden.

Loading

Mehr zum Thema

image

Canon Schweiz ernennt neuen Channel-Chef für den Printing-Bereich

Jürg Helbling leitete den Bereich seit fast 10 Jahren. Nächstes Jahr ruft allerdings die Pensionierung. Für ihn wird dann Willi Hagen übernehmen.

publiziert am 8.12.2022
image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022
image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022