Microsoft Schweiz beruft Finanzdienstleistungs-Chef

18. Oktober 2022, 10:00
image
Christian Fehr übernimmt mit sofortiger Wirkung die Leitung des Bereichs Finanzdienstleistungsbranche. Foto: Microsoft Schweiz

Christian Thier ist ab sofort Leiter der Finanzdienstleistungssparte bei Microsoft. Die Stelle wurde neu geschaffen.

Microsoft Schweiz beruft Christian Thier zum Leiter des Geschäftsbereichs Finanzdienstleistungsbranche, wie der Softwarekonzern in einer Mitteilung schreibt. Mit sofortiger Wirkung übernimmt er die neu geschaffene Stelle und berichtet damit direkt an Microsoft-Schweiz-CEO Catrin Hinkel. Gleichzeitig wird er Teil der Schweizer Geschäftsleitung, die neu aus 15 Mitgliedern besteht. Their soll als Leiter das Wachstum durch digitale Transformation sowie neue Innovationen für die Kunden aus dieser Branche weiter beschleunigen.
Die Veränderung sei ein Eckpfeiler von Microsofts Strategie, die Kunden und ihre jeweilige Branche stärker zu unterstützen. "Unsere Kunden benötigen heute individuelle Lösungen für ihre individuellen Bedürfnisse", schreibt Catrin Hinkel in der Mitteilung. Aus diesem Grund habe Microsoft Schweiz beschlossen, für die Finanzdienstleister eine eigene Geschäftseinheit zu bilden.
Thier kam 2016 als Global Business Director zu Microsoft. Anschliessend übernahm er die Leitung des Finanzdienstleistungs-Teams, das vor Kurzem noch Teil des Enterprise Commercial Business war. Vor seinem Wechsel zum Softwarekonzern war Christian Thier gemäss seinem Linkedin-Profil schon über 15 Jahre lang als Betreuer von Kunden aus der Finanzbranche tätig, unter anderem bei Interactive Data, IS Teledata und Innovative Software.

Loading

Mehr zum Thema

image

Exklusiv: Visana lagert IT an Inventx aus

Der Versicherer lagert das Kernsystem Syrius sowie Umsysteme, Service Desk und SOC an Inventx aus. 40 Visana-Mitarbeitende wechseln zum IT-Dienstleister.

publiziert am 25.11.2022
image

Bazl übernimmt EU-Drohnenregeln

Mit den neuen Drohnen-Regeln will der Bund unter anderem die Privatsphäre der Bevölkerung schützen. Insbesondere im Kanton Zürich wartete man schon lange auf verbindliche Regeln.

publiziert am 25.11.2022
image

Musk zieht Twitter aus Brüssel ab

Elon Musk hat offenbar das Brüsseler Büro von Twitter geschlossen. Die Mitarbeitenden, die sich um die Umsetzung der Digitalpolitik der EU kümmern, wurden oder haben gekündigt.

publiziert am 25.11.2022 2
image

Meteoschweiz braucht viel Data-Know-how

Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie will seine IT-Architektur umstellen und sucht dafür externe IT-Fachleute.

publiziert am 25.11.2022