Mobilepro hat neue Leute im Product Management und Sales

10. März 2022, 15:51
image
Patrick Schnellmann.

Der AV-Distributor aus Glattbrugg hat mit Patrick Schnellmann den Produkt- und Einkaufsbereich sowie mit Mauro Vitelli den Vertrieb in der Romandie und dem Tessin neu besetzt.

Der auf AV-Produkte spezialisierte Disti Mobilepro aus Glattbrugg meldet 2 Neuzugänge im Management. Demnach verantwortet ab sofort Patrick Schnellmann als Head of Purchase & Product Management den Einkaufsbereich und das Product Management Team. Zudem haben man Mauro Vitelli als Key Account Manager Suisse Romandie & Tessin für die französisch- und italienischsprechende Kundschaft gewonnen. Sie ersetzen Mitarbeitende, die das Unternehmen verlassen haben, erklärt Mobilepro auf Anfrage.
Bereits Ende Jahr 2021, mit dem Abgang der beiden damaligen Co-Geschäfts­führer, meldete Mobilepro eine Umstrukturierung. Wie damals bekannt wurde, waren gleich 6 Mitarbeitende inklusive Heinz Meili, einem der Mobilepro-Co-Geschäftsführer, zum Basserdorfer Disti Secomp gewechselt, der mit einer eigenen AV-Sparte startete. Anfang 2022 war dann klar, dass Mobilepro von der Doppelspitze zu einem Managing Director wechselt und der langjährige Epson-Schweiz-Chef Giordano Sticchi den Posten übernimmt.
Schnellmann kommt von Proseller, wo er seit Anfang 2020 als Geschäftsführer amtete. Zuvor hat er laut seinem Linkedin-Profil seit seinem Karrierestart im Sommer 2004 für 8 Firmen hauptsächlich in der IT- und UE-Branche gearbeitet, unter anderem für Fust, Ingram Micro, Medion, Samsung und Fujitsu.
image
Mauro Vitelli.
Vitelli ist offensichtlich Sticchi gefolgt, hat doch auch er eine langjährige Epson-Karriere hinter sich. Laut Mitteilung war Vitelli schon bei der Schweizer Niederlassung von Epson Deutschland über 11 Jahre als Key Account Manager tätig und verantwortete dort bereits den Vertrieb in der Westschweiz und dem Tessin. Er hat laut seinem Linkedin-Profil seine Karriere im Jahr 2000 bei Interoute Telecom gestartet und dann unter anderem bei Canon Schweiz dieselben Vertriebsgebiete betreut.
Laut Pressesprecherin Caroline Boeriis beschäftigt Mobilepro derzeit 13 Angestellte. Man suche aber weitere Kollegen und Kolleginnen. Es soll wieder die alte Grösse von 17 Mitarbeitenden erreicht werden, wie sie vor dem Wechsel der 6 Personen zu Secomp bestanden habe.

Loading

Mehr zum Thema

image

Canon Schweiz ernennt neuen Channel-Chef für den Printing-Bereich

Jürg Helbling leitete den Bereich seit fast 10 Jahren. Nächstes Jahr ruft allerdings die Pensionierung. Für ihn wird dann Willi Hagen übernehmen.

publiziert am 8.12.2022
image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022
image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022
image

Stellvertretende Geschäftsführerin verlässt Digitalswitzerland

Diana Engetschwiler gibt Ende Dezember ihre Stelle als stellvertretende Geschäftsführerin und B2C-Lead ab, um einen neuen Weg einzuschlagen. Der Verband sucht nach einer Nachfolge.

publiziert am 6.12.2022