Neue Gerüchte über Börsen­gang von Ingram Micro

19. März 2024 um 15:26
  • channel
  • distributor
  • ingram micro
  • Übernahme
image
Foto: Ingram Micro

Der IT-Distributor wurde mit der Übernahme durch Platinum Equity von der Börse genommen. Jetzt soll gemäss Medienberichten ein erneuter IPO vor der Tür stehen.

Der Distributor Ingram Micro bereitet Berichten zufolge einen Börsengang vor. Das Unternehmen strebe eine Bewertung von 8 Milliarden Dollar an, so die Quellen von 'Bloomberg' (Paywall).
Ingram war ab 2016 mehrere Jahre lang in Besitz der HNG Group. Der in China ansässige Mischkonzern hatte Ingram für 6 Milliarden Dollar übernommen, geriet später aber in finanzielle Schwierigkeiten. 2021 kaufte Platinum Equity den Distributor für 7,2 Milliarden und nahm ihn von der Börse.
Ende 2022 stand Ingram Micro kurz vor dem Börsengang. Damals hatte der Distributor erklärt, bei der US-Börsenaufsicht SEC einen entsprechenden Antrag eingereicht zu haben. Der Konzern hat die Möglichkeit schliesslich aber doch nicht wahrgenommen.
Zu den aktuellen Berichten will sich Ingram nicht äussern. Zum derzeitigen Zeitpunkt gebe man keinen Kommentar ab, so Ingram Micro gegenüber 'CRN'.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

BSI kauft österreichisches Fintech

Mit der Übernahme von Riskine will der Schweizer Softwarehersteller im Ausland weiter Fuss fassen. In Österreich entsteht ein neuer Standort.

publiziert am 15.5.2024
image

Adnovum-Umsatz stagniert

Das Schweizer Software-Unternehmen hat trotzdem wieder zusätzliches Personal eingestellt und meldet eine hohe Nachfrage im Security-Bereich.

publiziert am 15.5.2024
image

AWS und Microsoft investieren Milliarden in Europa

Es fliessen viele Big-Tech-Milliarden nach Deutschland und Frankreich. Auch die Schweiz geht nicht leer aus.

publiziert am 15.5.2024
image

Softwareone steigert Umsatz und Gewinn

Im ersten Quartal 2024 konnte der Stanser IT-Dienstleister gute Zahlen präsentieren. Ein Verkauf des Unternehmens an Bain Capital wird wahrscheinlicher.

publiziert am 15.5.2024