Neue Storage-Chefin bei ADN Schweiz

24. Januar 2024 um 10:11
image
Cynthia Spaeni-Kopitar und ihr Vorgänger Franz Blattmann. Foto: ADN

Cynthia Spaeni-Kopitar übernimmt die Leitung der Storage-Unit des Value Added Distributors.

ADN Schweiz meldet, dass Cynthia Spaeni-Kopitar die Leitung des Storage-Bereichs übernommen hat. Ihr Vorgänger Franz Blattmann hat seinen Ruhestand angetreten. Blattmann leitete den Storage-Bereich in den letzten siebeneinhalb Jahren.
Die neue Storage-Chefin hat viel Erfahrung in Sales und Management-Positionen. Die Trends im Bereich Storage, welche aktuell den Channel beschäftigen und worin sie viel Entwicklungspotenzial sieht, sind unter anderem Hybrid- und Multi-Cloud-Strategien, Skalierbarkeit und Datensicherheit sowie Künstliche Intelligenz und Analytics.
Spaeni-Kopitar hat in der Vergangenheit unter anderem für HPE, Bechtle Regensdorf und Dell gearbeitet. Bei HPE war sie laut ihrem Linkedin-Profil knapp dreieinhalb Jahre lang als Sales tätig, ebenso wie danach bei Bechtle. Für Dell arbeitete sie knapp 6 Jahre lang, zuletzt als Senior Sales Managerin für Schweizer Grosskunden. Im August 2022 ersetzte sie Markus Mattmann als Chefin von Commvault Schweiz, wurde aber nach 4 Monaten bereits selbst wieder abgelöst. Ihre neue Stelle bei ADN hat sie Anfang Januar 2024 angetreten.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Radicant verkleinert Geschäftsleitung

Co-Gründer und Chief Product Officer Rouven Leuener verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Die Geschäftsleitung wird von sechs auf fünf Personen reduziert.

publiziert am 16.4.2024
image

Geschäftsführer Serge Frech geht weg von ICT-Berufsbildung

Der Verband hat bereits mit der Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger begonnen.

publiziert am 16.4.2024
image

Zürcher Sicher­heits­direktion sucht CISO

Im Rahmen einer Nach­folge­regelung ist die Sicher­heits­direktion des Kantons Zürich auf der Suche nach einer oder einem Informations­sicher­heits­beauftragten.

publiziert am 16.4.2024
image

CKW ernennt neuen Leiter des Netz-Bereichs

Thomas Reithofer verantwortete bisher den Geschäftsbereich Energie. Sein Vorgänger orientiert sich beruflich neu.

publiziert am 15.4.2024