Neuer Chef bei SEC Consult Schweiz

20. September 2023 um 13:43
image
Thomas Houiellebecq. Foto: SEC Consult

Thomas Houiellebecq löst den bisherigen Geschäftsführer Stefan Merz ab.

Stefan Merz, der frühere Chef von SEC Consult Schweiz, hat das Unternehmen verlassen und ist seit Anfang September Head of Consulting Services bei United Security Providers. Nun hat SEC Consult seinen Nachfolger bekannt gegeben.
Es handelt sich um Thomas Houiellebecq, der seit 2021 für das Unternehmen arbeitet. Als Head of Cybersecurity Consulting Switzerland soll er in Zukunft sowohl das Portfolio als auch das Team des Cybersecurity-Dienstleisters in der Schweiz erweitern.
Der 34-Jährige hat an der University of South Wales Computerforensik studiert. Ab 2013 arbeitete er für EY bevor er 2017 in den Security-Bereich von Aon wechselte. Bei SEC Consult startete er 2021 als Security Consultant und Senior Account Manager.
SEC Consult wurde 2003 in Österreich gegründet und ist seit 2014 auch in der Schweiz aktiv. Das Unternehmen hat mehrere Niederlassungen in Europa sowie Asien und gehört seit 2020 zu Atos.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Neue Direktorin für Förderagentur Innosuisse gewählt

Dominique Gruhl-Bégin wird im August ihre neue Position bei der Förderagentur übernehmen. Die bisherige Direktorin Annalise Eggimann tritt aus Altersgründen zurück.

publiziert am 15.5.2024
image

HWZ ernennt Sunnie Groeneveld zur Institutsleiterin

Das Institut für Digital Business der Hochschule für Wirtschaft Zürich erhält eine neue Leiterin. Manuel P. Nappo verlässt die HWZ.

publiziert am 15.5.2024 1
image

SAP-Mitgründer Hasso Plattner tritt ab

Nach über 20 Jahren als Verwaltungsratsvorsitzender des ERP-Giganten gibt der Mitgründer seine Macht ab.

publiziert am 15.5.2024
image

Netrics beruft Head of Cyber Security Services

Thomas Grau verantwortet seit dem 1. Mai den strategischen Aufbau des Cyber-Security-Portfolios der Netrics Gruppe.

publiziert am 15.5.2024