OVHcloud kauft einen deutschen Cloud-Provider

4. August 2023 um 15:00
  • channel
  • übernahme
  • cloud
  • ovhcloud
image
Foto: OVHcloud

Mit der Übernahme von Gridscale treiben die Franzosen ihre geografische Expansion voran. Der IaaS- und SaaS-Anbieter hat auch RZ-Standorte in der Schweiz.

Der französische Cloud-Provider OVHcloud will den Kölner IaaS- und SaaS-Anbieter Gridscale übernehmen. Sämtliche Investoren, darunter der High-Tech-Gründerfonds (HTGF) werden laut einer Mitteilung alle Anteile veräussern. Die Übernahme soll nächstes Jahr abgeschlossen werden.
Das Managementteam, die Gridscale-Gründer und alle Mitarbeitenden sollen in Kürze zu OVHcloud wechseln, wie es weiter heisst. Zu den finanziellen Details werden keine Angaben gemacht.
Gridscale wurde 2014 gegründet und versteht sich als europäische Alternative zu den amerikanischen Hyperscalern. Das Unternehmen bietet seine Multi-Cloud- und Edge-Computing-Lösungen aus verschiedenen Rechenzentren in Europa. Darunter befinden sich auch zwei Schweizer Standorte in Gais und Luzern. Zu den Kunden des Kölner Unternehmens gehören vor allem mittelgrosse Firmen aus der DACH-Region sowie in den Niederlanden.
Für OVHcloud handle es sich um eine strategische Investition, wie es in der Mitteilung weiter heisst. Man freue sich darauf, die Technologien bei OVHcloud zu integrieren, sagt OVH-CEO Michel Paulin. "Die Kombination unserer unterschiedlichen Technologien wird es uns ermöglichen, den Einsatz von Edge-Computing-Lösungen und unsere geografische Expansion zu beschleunigen."
Neben den amerikanischen Public-Cloud-Giganten ist OVHcloud im europäischen Markt ein gewichtiger Player. Aktuell bietet der 1999 gegründete Provider seine Cloud-Services aus 37 Rechenzentren weltweit, bis 2026 sollen weitere Public-Cloud-Regionen in Colocation-Standorte eröffnet werden.

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

BSI kauft österreichisches Fintech

Mit der Übernahme von Riskine will der Schweizer Softwarehersteller im Ausland weiter Fuss fassen. In Österreich entsteht ein neuer Standort.

publiziert am 15.5.2024
image

Adnovum-Umsatz stagniert

Das Schweizer Software-Unternehmen hat trotzdem wieder zusätzliches Personal eingestellt und meldet eine hohe Nachfrage im Security-Bereich.

publiziert am 15.5.2024
image

AWS und Microsoft investieren Milliarden in Europa

Es fliessen viele Big-Tech-Milliarden nach Deutschland und Frankreich. Auch die Schweiz geht nicht leer aus.

publiziert am 15.5.2024
image

Softwareone steigert Umsatz und Gewinn

Im ersten Quartal 2024 konnte der Stanser IT-Dienstleister gute Zahlen präsentieren. Ein Verkauf des Unternehmens an Bain Capital wird wahrscheinlicher.

publiziert am 15.5.2024