1,5 TB-Festplatten ab August

11. Juli 2008, 11:28
  • international
image

Seagate rehöht Maximalkapazitäten: Desktop-HDS mit, 1,5 TB, Notebook-HDs mit

Ein TB-Festplatten sind bald nicht mehr das Höchste der Gefühle: Seagate will in einigen Wochen als erster Hersteller Festplatten mit 1,5 Terabyte Kapazität auslierfern. Es ist anzunehmen, dass die weiteren Fesplattenhersteller nicht lange warten werden, um nachzuziehen
Die neuen Modelle der "Barracuda 7200.11"-Linie von Seagate, die für den Einsatz in Dekstops und als externe Festplatten konzipiert sind, sollen ab August dieses Jahres verfügbar werden. Es handelt sich um 3,5-Zoll-Festplatten mit 7200 Umdrehungen / Minute. Der Datendurchsatz soll gemäss Seagate bis zu 120 MB/Sekunde erreichen.
Gleichzeitig schraubt Seagate die maximale Kapatität seiner 2,5-Zoll-Notebook-Festplatten auf 500 GB. Diese neuen Modelle der "Momentus"-Linie werden mit 5400 oder 7200 U/min ausgeliefert und sollen ab dem vierten Quartal zur Verfügung stehen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Nächste Untersuchung zum Microsoft-Activision-Deal

Nach der EU und Grossbritannien schaut sich wohl auch die ameri­ka­nische Federal Trade Commission die Milliardenübernahme des Spielestudios genauer an.

publiziert am 24.11.2022
image

Guadeloupe stellt nach Cyberangriff das Internet ab

Zum Schutz von Daten hat das französische Überseegebiet alle Computernetzwerke unterbrochen. Um welche Art von Cyberbedrohung es sich handelt, ist noch nicht bekannt.

publiziert am 22.11.2022
image

Emil-Frey-Angreifer erpressten weltweit 100 Millionen Dollar

FBI und CISA haben einen Bericht zur Ransomware-Bande Hive veröffentlicht. Emil Frey bezahlte wohl nicht, doch viele andere Opfer taten es.

publiziert am 18.11.2022
image

Vor 52 Jahren: Computermaus wird patentiert

Das Prinzip der Maus ist bis heute gleich geblieben. Verändert haben sich nur Nuancen.

publiziert am 18.11.2022