10 (25) Jahre simsa

11. April 2005, 08:02
  • people & jobs
image

Wurzeln in der grauen Urzeit des Videotexts

Wurzeln in der grauen Urzeit des Videotexts
Der Branchenverband simsa (Swiss Interactive Media and Software Association) feierte vergangenen Donnerstag Abend vor etwa 150 Gästen im Zürcher Miller's Studio sein 10-jähriges Jubiläum. Eigentlich aber existiert der Verband seit 25 Jahren, sagte simsa-Präsident Claudio Dionisio. Denn der Vorläuferverband SVIPA (Videotext-Verband) wurde bereits 1980 gegründet.
Das Podium für die Jubiläums-Roundtable-Diskussion war eben so hochkarätig besetzt wie ratlos. Wie sich "die Medien" in einer breitbandig und digital vernetzten Welt entwickeln werden, war und blieb die Frage zwischen Marc Furrer (Präsident ComCom), Prof. Anton Gunzinger (ETH und Supercomputing Systems AG), Hans-Peter Rohner (PubliGroupe), Kurt Imhof (Soziologe, Uni ZH) und Dominik Kaiser (Ex-Viva).
simsa-Mitgründerin Marina de Senarclens trat aus dem Vorstand zurück, nimmt dafür aber im Advisory Board des Branchenverbands Einsitz. (hc)
(Foto: Erinnerungsfoto des erweiteten simsa-Vorstands mit dem scheidenden Vorstandsmitglied Marina de Senarclens: Marcel Bosshard (Geschäftsführer), Marc Werner, Harald Huber, Claudio Dionisio (Präsident), Patrick Hediger (Webmaster), Marina de Senarclens, Felix Honegger, Rolf auf der Maur (Vize-Präsident), Ralpf Wölfle, Urs Wolfensberger, Alex Sollberger, Walter Duss (Vize-Präsident), Thomas Hauser)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023