10 Methoden, Daten zu verlieren

28. November 2013, 15:34
  • technologien
  • breach
image

Spinnen, Fäuste, Drinks, Regen, ein Hurrikan und ein Schuss aufs Smartphone.

Spinnen, Fäuste, Drinks, Regen, ein Hurrikan und ein Schuss aufs Smartphone.
Jährlich veröffentlicht der Datenrettungs- und IT-Forensik-Spezialist Kroll Ontrack die Liste der zehn verschrobensten Arten, Daten zu verlieren (die dann natürlich allesamt durch eben diesen Dienstleister wieder gerettet werden konnten).
Unspektakulär aber folgenreich ist es, wenn die Harddisk eines Laptops eines Velofahrers in Hongkong nach einer 40'000 Kilometer langen Benefiz-Radtour kaputt geht. Ebenfalls "gewöhnlich" aber schmerzhaft ist es, wenn man einen Laptop samt Backup-Harddisk während der Datenübertragung vom Tisch reisst und man damit das Resultat von 18 Monaten Filmproduktion zerstört.
Daten kann man auch mit Faustschlägen auf einen Laptop nach verlorenem Spiel zerstören. Oder indem man ein Laptop stiehlt, in Panik flieht, es im Garten des Bestohlenen fallen lässt, wo es dann eine Nacht im Regen liegen bleibt. Auch besoffen über ein Laptop pinkeln, kann Daten zerstören, genauso natürlich, wie wenn man eine Harddisk als Sabotageakt mit einem Hammer zerlegt. Die Datenretter konnten von dieser HD nicht mehr viel Daten herausholen - aber genug, um den Saboteur zu identifzifieren...
Pech ist es, wenn ein Hurrikan (es war Sandy) nicht nur die Server, sondern auch das Gestell mit den Backup-Bändern unter Wasser setzt oder wenn sich Spinnen in einem Harddisk-Gehäuse niederlassen. Auch ein Schuss auf ein Samsung-Smartphone (Foto) eignet sich als Datenkiller. (hc)
(Foto: Von Kroll Ontrack zur Verfügung gestellt.)

Loading

Mehr zum Thema

image

EPD-Infoplattform von eHealth Suisse gehackt

Unbekannte haben von der Website Patientendossier.ch Nutzerdaten abgegriffen. Das BAG erstattet Anzeige, gibt aber Entwarnung.

publiziert am 30.9.2022 2
image

Hausmitteilung: Aus C36daily wird ICT Ticker

Wir modernisieren den ICT-Medienspiegel C36daily und geben diesen neu unter dem Namen ICT Ticker heraus. Am bisherigen Format mit kuratierten Inhalten ändert sich nichts.

publiziert am 30.9.2022
image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 5
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022