100 frisch ausgebildete InformatikerInnen

3. Juli 2013, 10:17
  • politik & wirtschaft
image

Der Kanton Aargau hilft kräftig, den Informatiker-Markt anzukurbeln.

Der Kanton Aargau hilft kräftig, den Informatiker-Markt anzukurbeln. Laut der 'Aargauer Zeitung' wurden diesen Samstag in der Aula Martinsberg der Berufsfachschule BBB in Baden bei der Diplomfeier 100 junge Erwachsene zu InformatikerInnen ausgezeichnet. Nach der vierjährigen Ausbildungszeit durften die Lernenden das eidgenössische Fähigkeitszeugnis in Empfang nehmen. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Überwachung: Bundesrat lehnt Motion gegen Chat­kontrolle ab

Eine Motion verlangt, Bewohnerinnen und Bewohner der Schweiz vor Massenüberwachung zu schützen. Die Sorge findet beim Bundesrat aber wenig Gehör.

publiziert am 24.11.2022
image

Nächste Untersuchung zum Microsoft-Activision-Deal

Nach der EU und Grossbritannien schaut sich wohl auch die ameri­ka­nische Federal Trade Commission die Milliardenübernahme des Spielestudios genauer an.

publiziert am 24.11.2022
image

Bund veröffentlicht App für Ausland­schweizer-Gemein­schaft

Die neue App Swissintouch des EDA soll Ausland­schweizerinnen und -schweizern als Informations- und Kommunikations­plattform dienen.

publiziert am 24.11.2022
image

Bundesrat sieht keinen extra Handlungsbedarf wegen IT-Fachkräftemangel

Die Schweizer Regierung beantwortet mehrere Vorstösse zum Thema abschlägig. Anlass zur Debatte gab die Begründung der Post für IT-Nearshoring.

publiziert am 24.11.2022