100 Startups nutzen Cloud-Lösung IFJ AbaWeb

20. Juni 2012, 15:20
  • business-software
  • startup
  • abacus
image

Im Rahmen einer Partnerschaft mit dem St.

Im Rahmen einer Partnerschaft mit dem St. Galler Businesssoftware-Hersteller Abacus bietet das Institut für Jungunternehmen (IFJ) den Startups die Cloud-Lösung IFJ AbaWeb mit günstigen Konditionen an. Seit Mai 2011 stehen die Module Adressmanagement (CRM), Auftragsbearbeitung, Debitorenbuchhaltung, Electronic Banking, Finanzbuchhaltung, Kreditorenbuchhaltung, Projektmanagement, Lohn und ein Online-Shop den Jungunternehmern zur Verfügung. Wie es nun in einer Mitteilung heisst, setzen bereits 100 Startups auf die Lösung aus der Cloud. (mim)
(Interessenbindung: Abacus ist Sponsor unseres Verlags.)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 5
image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022
image

Startup Hellosafe will sich in der Schweiz ausbreiten

Das französische Vergleichs­portal schliesst eine Finanzierungs­runde über gut 3 Millionen Franken ab. Das Kapital soll unter anderem in die Marktexpansion fliessen.

publiziert am 27.9.2022